iBusiness Dienstleisterverzeichnis – inside Unternehmensgruppe, Aachen



Firmenlogo inside Unternehmensgruppe

inside Unternehmensgruppe


Auf der Hüls 190
52068 Aachen
Deutschland

Telefon: (0241) 182 92-0
Telefax: (0241) 182 92-79
www.inside-online.de
info@inside-online.de

Rubrik/Unternehmenstyp:

Internetagentur/Multimediaagentur

Zielgruppenschwerpunkt (B2B/B2C):

Business to Business

Kurzprofil:

Realisation individueller Lern- und Informationssysteme:
e-Learning, Blended Learning, Tests- und Prüfungen, Unternehmensplanspiele, Schulungsfilme, Multimediale Präsentationen (CD-ROM/DVD), POI/POS, digitale Kataloge/Werbemittel, CBT/WBT, Web-Programmierung, Providing, Seminare und Schulungen.

Die Kennzahlen des Unternehmens zeigen die wirtschaftliche Position und Entwicklung des Anbieters in den letzten Jahren. Die Angaben beruhen auf Selbstauskünften.

Unternehmensdaten:
Gründungsjahr: 1994
Mitarbeiter (fest): 70
Mutterunternehmen:
inside Beteiligungs- und Vertriebsgesellschaft mbH
Töchterunternehmen:
inside Gesellschaft für Mediendesign- & Kommunikation mbH
inside Verlag für neue Medien
inside Gesellschaft für Lern- & Informationssysteme mbH
Dieses Unternehmen hat seine Umsätze im Rahmen des Internetagentur-Ranking
gemeldet und dabei folgende Platzierungen erreicht:
JahrPlatzHonorarumsatzWachstumMitarbeiterVeränderung
2005 22 5,340 Mio. € - 71 -
2006 19 5,400 Mio. € 1.1 % 71 2.9 %
2007 23 5,650 Mio. € 4.6 % 70 0.0 %
2008 23 5,500 Mio. € -2.7 % 71 0.0 %
2009 30 5,810 Mio. € 5.6 % 61 -11.3 %
Das Internetagentur-Ranking listet die größten deutschen Full-Service-Internetagenturen auf Basis des Honorarumsatzes im Vorjahr. Für den Umsatz gelten spezielle Meldevorschriften. Die Angabe kann sich daher von anderen Umsatzangaben des Unternehmens unterscheiden.
iBusiness Dienstleister-Karte: Hier finden Sie dieses Unternehmen

Dienstleistersuche:
Was Agenturen verlangen dürfen: Die Honorar-Erhebung zu den 87 verschiedenen Dienstleistungen der Interaktiv-Branche auf 172 Seiten. Hier bestellen
Ein E-Book. Böse, wahr und total komisch. Warum deutsche Unternehmen am Internet wirklich scheitern. Von Dirk Ploss und iBusiness-Herausgeber Joachim Graf. Hier bestellen