Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:dnn-online.de
Anbieter/Agentur:i-fabrik
URLhttp://www.ifabrik.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 09.03.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.dnn-online.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Zeitungsverlage
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment,Publishing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Verlag Dresdner Nachrichten GmbH & Co. KG
Projektleiter beim Auftraggeber
Marc von Nießen
Projektleiter beim Anbieter
Jan Zwerschke
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Yvonne Weihmann, Heiko Pfefferkorn, Jan Zwerschke, Oliver Trabhardt, Ralph Kropp, Erik Reuter
Entwickelt für (Betriebssysteme, Plattform, Browser...)
Website - CMS läuft auf Unix / MySQL
Entwickelt mit (Autorensystem, CMS, Flash, 3D-Programm....)
CMS: namRED
Aufgabe/Briefing
i-fabrik hat den Zuschlag für den Relaunch des Internetportal DNN Online – Dresdner Neueste Nachrichten dnn-online.de erhalten.
Umsetzung/Lösung
Gemeinsam mit LVZ Online hatte die i-fabrik das bereits im Einsatz befindliche Redaktionssystem weiterentwickelt. Die Ausbaustufe von Namred findet hohe Akzeptanz unter den Redakteuren, insbesondere hinsichtlich Usability und intuitiver Bedienbarkeit. Auch die Online- und Print-Redakteure der Dresdner Neuesten Nachrichten pflegen im Rahmen eines cross-medialen Workflows künftig gemeinsam die Inhalte des Online-Portals. Damit wird gewährleistet, auf regionale Ereignisse in Print wie in Online schnell, flexibel und barrierefrei reagieren zu können.
Voraussetzungen dafür sind eine flexible Rechte- sowie komfortable Dokumenten- und Bildverwaltung von Namred. Die leistungsfähige Verwaltung von Informationen stellt eine flexible Verbindung verschiedener Medien sicher. Eine benutzerfreundliche Verwaltung und die einfache Bedienung des Redaktionssystems bieten komfortable Arbeitsstrukturen. Die Usability des Systems wird auf die speziellen Anforderungen eines cross-medial arbeitenden Tageszeitungsverlages angepasst und bietet somit komfortable Arbeitsstrukturen.
Budget
k.A.
nach oben | Zurück zur Übersicht