Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:bestwestern.de
Anbieter/Agentur:Selbstdenker
URLhttp://www.selbstdenker.ag/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.04.10)

Art der Meldung
Relaunch
Öffentlich zugänglich
http://www.bestwestern.de
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
eCommerce,Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Best Western Hotels Deutschland GmbH
Aufgabe/Briefing
Seit Mitte April präsentiert sich die deutsche Homepage der Hotelkette unter bestwestern.de noch nutzerfreundlicher. Bei dem neuen Internetauftritt steht die einfachere und schnellere Hotelsuche im Vordergrund, daher wurden in einem ersten Schritt eine neue Buchungsmaschine, eine Warenkorbfunktion und erweiterte Suchmöglichkeiten eingeführt. Umgesetzt wurde der Refresh durch Interactive Tools (Konzept und Gestaltung) und Selbstdenker (Umsetzung und Programmierung).
Umsetzung/Lösung
Bereits die Eingangsseite empfängt den Nutzer in einem virtuellen Raum, der in einem Karussell diverse Möglichkeiten eröffnet, nach welchen Kriterien Hotels gefunden werden können. Die neu konzipierte Booking Engine auf bestwestern.de stellt die Bedürfnisse des Buchenden in den Mittelpunkt und bietet nun unterschiedliche Sucheinstiege. So können neben den gewohnten Suchkriterien auch Schlagworte, Umkreis- und Kartensuche als Einstieg genutzt werden. Der Start des Buchungsprozesses wurde für den User verständlicher und intuitiver gestaltet. Die Neugestaltung des Buchungsprozesses brachte viele Verbesserungen mit sich. Klare Nutzerführung, Effizienz und Sicherheit stehen im Vordergrund: So sieht der User immer auf einen Blick, welches Hotel er gewählt hat, in welchem Zeitraum er bucht und welche Zimmer zur Verfügung stehen. Über eine Buchungsmatrix hat er alle Zimmertypen und die dazugehörigen Preise und Tarife im Blick und kann so schneller die für ihn richtige Entscheidung fällen. Die Unterschiede einzelner Zimmerkategorien werden nicht nur in Wort, sondern auch per Bild dargestellt.

Neben dem zeitgemäßen Design lag der Fokus beim Refresh der Seiten auf dem optimalen Buchungsprozess. Unterstützt wird dies durch die neue Optik der Internetseiten, die mit klaren, übersichtlichen Strukturen und einem einheitlichen ruhigeren Farbkonzept überzeugt. Die Navigation ist intuitiv und wird damit zum Kinderspiel. Das Wunschhotel kann nun dank einer neuen Umkreissuche, Kartensuche, einer Schlagwortsuche oder der Suche nach „Point of Interest“ noch einfacher gefunden werden. Attraktive Angebote werden auf einen Blick mit angeboten. Zudem wurde eine Funktion zum Vergleichen einzelner Hotels integriert. Auf einem übersichtlichen Ratentableau sind alle verfügbaren Preise und Kategorien transparent dargestellt – Leistungen, Konditionen und Preise sind so direkt vergleichbar.

Ein weiteres neues Feature der Homepage ist die so genannte Warenkorbfunktion. Gleich mehrere Hotels können zu unterschiedlichen Daten vorgemerkt und gebucht werden. Diese Funktion ist einmalig in der Hotelbuchungswelt und ermöglicht beispielsweise einem Geschäftsreisenden, seine komplette Wochenplanung in einem Buchungsschritt hotelübergreifend vorzunehmen. Auch für Privatreisende bietet diese Funktion neue Möglichkeiten. Eine Rundreise lässt sich so in nur einem Schritt buchen – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.
nach oben | Zurück zur Übersicht