Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:MyCommunity-App
Anbieter/Agentur:Communology
URLhttp://www.communology.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.10.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Telekommunikation
Anwendungsbereich
Entertainment/Infotainment
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Deutsche Telekom
Aufgabe/Briefing
Das Kölner Softwarehaus Communology hat für die Deutsche Telekom eine mobile Applikation (App) umgesetzt, die den beliebten Service MyCommunity der Telekom für Handys aus der Nokia S40-Serie und damit für Geräte aus dem unteren und mittleren Preissegment erschließt. Damit beweist Communology, dass anspruchsvolle Apps keineswegs nur mit Smartphones möglich sind.
Umsetzung/Lösung
Mit der MyCommunity-App, die zunächst auf dem neuen Modell Nokia X2 installiert ist, können die Nutzer Familienmitglieder, Freunde und Bekannte über eine intuitiv bedienbare animierte Fotogalerie besonders schnell kontaktieren. Durch einfache Tastensteuerung öffnet sich ein Menü, das verschiedene Kommunikationskanäle (Anruf, SMS, MMS, soziale Netzwerke) anbietet. An der Unterstützung von Touchscreens wird bereits gearbeitet. Kontaktinformationen können direkt aus Outlook oder sozialen Netzwerken importiert werden. Und mit der Funktion Activity Log ermöglicht die App, alle Anruf- und Nachrichtenverläufe zu jedem Kontakt einzusehen anstatt sie mühsam in Listen zu suchen.

Die App greift auf eine Reihe von Endgeräte-Funktionen zurück, die eine tiefe Integration erfordern. Eine derart anspruchsvolle Anwendung auf Java ME zu realisieren, und das auf den im Vergleich zu Smartphones weniger offenen S40-Geräten, erfordert viel Know-how und Erfahrung. Communology entwickelte und gestaltete die Basis-Clientanwendung für die Plattform Nokia S40 und kümmerte sich zudem um die Anpassung an verschiedene Endgeräte. Über die App-Entwicklung hinaus war Communology auch maßgeblich daran beteiligt, die grundlegende Softwareausstattung so zu optimieren, dass einzelne Funktionen mit dieser Geräteklasse überhaupt erst möglich wurden.
nach oben | Zurück zur Übersicht