Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Opel Flex-App
Anbieter/Agentur:YOC
URLhttp://www.yoc.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.01.11)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Adam Opel
Aufgabe/Briefing
Yoc hat für Opel die für die Nutzer kostenlose OpelFlexApp realisiert. Die App fasst eine Reihe von Programmen in einer iPhone-App zusammen und unterstützt bei alltäglichen Dingen vom Parken und Einkaufen über Urlaubsplanung und Geschäftliches bis hin zur Musikauswahl.
Umsetzung/Lösung
Die OpelFlexApp, erhältlich als freier Download in iTunes-Stores, hilft beispielsweise bei der Parkplatzsuche, speichert das Ende der Parkzeit als Erinnerungsfunktion und merkt sich, wo das Fahrzeug abgestellt ist. Ebenso kann die App dabei helfen, Einkaufszettel zu erstellen und die besten Geschäfte zu ermitteln. Die Software greift auch bei der Planung des nächsten Urlaubs unter die Arme und speichert und versendet Sprachnotizen.

Die Hot-Spot-Funktion hilft, Ziele wie den nächsten Opel Partner, Restaurants oder Hotels einschließlich Kontaktdaten zu finden. Die User werden dann zum gewünschten Ort geleitet, können dabei zwischen der schnellsten und der kürzesten Strecke wählen und die Route in Google Maps oder die Navigon-Software übertragen. Darüber hinaus kann das Opel FlexApp Playlisten je nach der momentanen Stimmung des Nutzers erstellen.

Die FlexApp ist individualisierbar, die sechs Anwendungen können beispielsweise nach Belieben auf dem Willkommensbildschirm (Homescreen) umgeordnet, aktiviert oder deaktiviert werden. Die Nutzer haben die Möglichkeit, alle oder auch nur eines der Tools zu wählen.
nach oben | Zurück zur Übersicht