Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Rowohlt Verlag
Anbieter/Agentur:DREHMOMENT - Agentur für kreatives Marketing GmbH
URLhttp://www.drehmoment-marketing.de/

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.07.17)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
Ja
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Vermarktung
Branche
Touristik / Reisen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Mobile,Pad/Tablett,Smart TV
Auftraggeber
Rowohlt Verlag GmbH
Aufgabe/Briefing
Der Auftrag bestand in der Vermarktung eines Krimis, für den eine reine Social-Media-Kampagne angesteuert wird.
Umsetzung/Lösung
Das erste Projekt von Drehmoment für den Rowohlt Verlag ist die Vermarktung des Krimis „Die Mädchen von der Englandfähre“ von Lone Theils. Dafür hat die Agentur eine reine Social-Media-Kampagne entwickelt und medial ausgesteuert. Unter dem Kampagnen-Motto „Skandinavien – England ab 9,90 Euro“ verspricht Drehmoment den Usern dabei eine vermeintlich schöne Urlaubsreise, die aber überraschend anders endet.

Um Aufmerksamkeit in den sozialen Medien zu erzielen, wurden die unterschiedlichen Werbemittel in Look und Tonalität als eine günstige Urlaubsreise inszeniert – natürlich nicht, ohne „blutig“ aufzulösen, dass es sich dabei um eine literarische Kriminalreise handelt. Denn mit dem neuen Krimi von Lone Theils begebe man sich laut Mitteilung der Agentur auf genau diese Reise zwischen skandinavischer Tiefe und britischem Humor. Die verschiedenen statischen und dynamischen Werbeformate wurden innerhalb der relevanten Social-Media-Kanäle und in Kooperation mit Influencern speziell aus dem Reise- und Tourismus-Bereich zu einer mehrstufigen Kampagnendramaturgie orchestriert.
nach oben | Zurück zur Übersicht