Die richtige Marketing-Strategie entscheidet bei Online-Shops über Umsätze und Existenz: die virtuelle Konferenz bietet den Teilnehmern klare Orientierung, aktuelle Tipps und bewährte Methodiken.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
iBusiness Internet der Dinge
Beträge 1 bis 10 von 216
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Trends

Industrie 4.0: Jede vierte Maschine ist smartweiter...

(24.04.18) 71 Prozent der Unternehmen nutzen oder planen Industrie-4.0-Anwendungen, jedes fünfte Großunternehmen verliert Fachkräfte für Industrie 4.0, das ergibt eine Bitkom-Studie anlässlich der Hannover Messe.

Autos: Nicht einmal jeder Zehnte will vollständig autonom chauffiert werdenweiter...

(23.04.18) Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet den Durchbruch für autonome Autos in spätestens 20 Jahren. 75 Prozent können sich eine Teilautomatisierung vorstellen - aber nur acht Prozent wünschen sich eine voll-autonome Autofahrt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wie sich das Marketing im IoT-Zeitalter verändern wirdweiter...

(05.04.18) Das Internet der Dinge (IoT) liefert nicht nur Nutzungsdaten von Produkten, die die Relevanz der Marketing-Botschaften steigern können. Das IoT wird auch selbst Empfänger von Angeboten, bis hin zum vernetzten Kühlschrank, der seine Nachbestellung an der aktuellen Werbung ausrichtet. Möglich wird dies durch neuartige, digitale Plattformen im IoT.

Arbeitsmarkt und Digitalisierung: Es entstehen mehr Jobs als vernichtet werdenweiter...

(05.04.18) Der digitale Wandel schafft mehr Arbeitsplätze, als er zerstört, stellt dabei jedoch Arbeitskräfte und Betriebe vor große Herausforderungen. Zu diesem zentralen Ergebnis kommt das Projekt 'Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit' des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) .

Blockchain: Strafbare Inhalte bedrohen Kryptowährung Bitcoinweiter...

(22.03.18) Ausgerechnet die Blockchain der Kryptowährung Bitcoin enthält illegale, kinderpornografische Inhalte, haben Forscher herausgefunden. Der Besitz der Blockchain könnte damit weltweit strafbar sein - sie wird aber zum Schürfen der Kryptowährung benötigt.

Quantencomputer: Fraunhofer-Institut warnt vor "Krypto-Super-Gau"weiter...

(22.03.18) Experten warnen: Kryptografie muss dringend flexibler werden, um schnell auf technische Veränderungen reagieren zu können. Falls dies nicht umgehend geschieht, droht der Cyberwelt ein Super-Gau: Die Entwicklung von Quantencomputern könnte kryptografische Algorithmen wie RSA, DSA, DH und ECC flächendeckend aushebeln.

Studie: Künstliche Intelligenz macht Unternehmen anfälliger für Grossschädenweiter...

(22.03.18) Künstliche Intelligenz (KI) macht Unternehmen anfälliger für Grossschäden durch Cyberangriffe und technisches Versagen - Verantwortung verlagert sich vom Menschen auf die Maschine: Unternehmen sehen sich vor neuen, vielfach noch ungeklärten Haftungsfrage, so eine Studie.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Die Pferdehintern-Regel: Warum Digitale Transformation so langsam istweiter...

(07.03.18) Es gibt drei Gründe, warum Digitale Transformation in Deutschland nicht so funktioniert, wie Sie und ich das gerne hätten: Über Agabu, Hidden Agendas und die Pferdehintern-Regel.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Digitales Schlangenölweiter...

(13.02.18) Künstliche Intelligenz ist für die Digitalbranche ein Heilsbringer, für die Öffentlichkeit der Gottseibeiuns. Wann akzeptieren wir Algorithmen endlich als menschengemacht?

Studie: Wie Digitalisierung das Privat- und Berufsleben ändertweiter...

(08.02.18) Eine internationale Studie beleuchtet den Umgang von Verbrauchern und Unternehmen mit neuen Technologien. Neben vielen positiven Faktoren gibt es auch Bedenken.