Die richtige Marketing-Strategie entscheidet bei Online-Shops über Umsätze und Existenz: die virtuelle Konferenz bietet den Teilnehmern klare Orientierung, aktuelle Tipps und bewährte Methodiken.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Am 24. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Dieses Webinar ist ideal für Sie, falls Sie kurzfristig noch konkrete Tipps zur Umsetzung der DSGVO in der Marketingpraxis brauchen.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Internet der Dinge
Beträge 1 bis 10 von 412
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien

Unternehmen wollen die Blockchain für Behördenweiter...

(26.04.18) Für den schnelleren und effizienteren Austausch mit staatlichen Stellen fordern Unternehmensentscheider Lösungen auf der Basis der Blockchain-Technologie. 68 Prozent der Entscheider denken, Blockchain verbessert die Sicherheit beim Datenaustausch mit Verwaltung und Behörden. Das zeigt eine Umfrage von eco - Verband der Internetwirtschaft e. V. und dem Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov , das Anfang März 2018 rund 500 Unternehmensentscheider befragt hatte.

Finanzindustrie zurückhaltend beim Thema Agiliätweiter...

(26.04.18) Obwohl jeder dritte Manager in Banken und Versicherungen in Deutschland das eigene Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb für überdurchschnittlich agil hält, verzichten 40 Prozent noch auf moderne IT-Anwendungen. 91 Prozent der befragten Manager vertrauen vorrangig auf Erfahrungen und Intuition. Zudem plant nur jeder vierte Finanzdienstleister derzeit den Abbau starrer Hierarchien. Das sind die Ergebnisse der Studie Potenzialanalyse agil entscheiden von Sopra Steria Consulting und dem F.A.Z.-Institut.

Internetagentur-Ranking 2018: Starke Veränderungen wirbeln IAR durcheinanderweiter...

(23.04.18) Es sind mehr Full-Service-Agenturen aus dem Internetagentur-Ranking ausgeschieden, als neu hinzugestoßen sind. Besonders starke Veränderungen gibt es im oberen Teil des Rankings.

Studie: Deutsche geben für smarteres Wohnen mehr Daten preisweiter...

(20.04.18) Wie der aktuelle Deloitte Smart Home Consumer Survey zeigt, sind beim Thema Smart Home insbesondere die Bedenken im Hinblick auf Datenschutz und -sicherheit nicht geringer geworden. Die Bereitschaft zum Teilen von Daten nimmt dennoch zu. Hausnotrufsysteme genießen als einziger Zusatzdienst eine hohe Akzeptanz im Markt.

Deutsche stehen Digitalisierung ambivalent gegenüberweiter...

(19.04.18) Das DigitalBarometer Deutschland bildet den Status Quo der Einstellung der deutschen Bevölkerung gegenüber der digitalen (Arbeits-)Welt ab. Bei der aktuellen Analyse wird deutlich, dass die Bevölkerung dem Thema mit gemischten Gefühlen gegenüber steht.

Wie KI das Bank-Geschäft verbessern kannweiter...

(19.04.18) Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) in der Finanzdienstleistungsbranche nimmt zu. Laut einer neuen Studie von Squirro haben 83 Prozent der Banken KI- und ML-Lösungen evaluiert und 67 Prozent setzen sie bereits aktiv ein.

Digitale Transformation: Deutsche KMU beuten Digitalisierung kaum wirtschaftlich ausweiter... [1 Kommentar]

(16.04.18) Im Gegensatz zu Silicon-Valley-Firmen und EU-KMU ziehen die kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland selten Profit aus der Digitalisierung: So werten nur 5 Prozent von ihnen die gesammelten Kundendaten systematisch aus - im EU-Durchschnitt nutzen 10 Prozent diese Datenmengen. Unter den Großunternehmen in Deutschland analysieren 17 Prozent Big Data.

IoT/Machine Learning: Firmen setzen mehr auf vorausschauende Wartungweiter...

(16.04.18) Eine aktuelle Studie des Marktanalyse- und Beratungsunternehmens PAC ergab: 83 Prozent der europäischen Hersteller- und Verkehrsunternehmen wollen ihre Ausgaben für Predictive-Maintenance-Lösungen bis 2020 erhöhen. So wollen sie ihre Instandhaltungsprozesse neu definieren sowie die operative Effizienz steigern.

Cloud-Computing: KMUs nutzen Potenzial nicht ausweiter...

(13.04.18) Capterra hat in seinem Report Wo bleiben Potenziale im deutschen SaaS Markt unausgeschöpft? " untersucht, ob klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) an der richtigen Stelle in Cloud-Technologien investieren und wo entscheidende Wettbewerbsvorteile aufgeholt werden können. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

Industrie 4.0: Umsatzplus von 276 Milliarden Euro erwartetweiter...

(11.04.18) PwC Strategy& Studie zeigt: Nur ein Prozent der deutschen Firmen sind Digital Champions. Asien und Amerika hängen EMEA und Deutschland bei der Implementierung neuer Technologien und digitaler Ökosysteme ab. Der Umsatzanteil digitaler sowie digital erweiterter Produkte in Deutschland steigt von aktuell 16 Prozent auf 22 Prozent im Jahr 2023.