Wie Sie die Skalierung in den drei wichtigsten Bereichen meistern: Sortiment, Märkte und Nutzeranzahl
Jetzt Whitepaper abrufen
Was Agenturen verlangen dürfen: Die Honorar-Erhebung zu den 87 verschiedenen Dienstleistungen der Interaktiv-Branche auf 172 Seiten. Hier bestellen
iBusiness Digital Signage
Beträge 11 bis 20 von 1473
Beiträge nach Datum
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Crosschannel: Online- und Mobile-Payment halten Einzug am POSweiter...

(14.07.14) Im Zuge der Verzahnung aller Shopping-Kanäle soll Mobile-Payment künftig vermehrt die Zahlungsfunktionen in allen Vertriebskanälen bestimmen. Vor allem für Händler ist das mit massiven Herausforderungen verbunden. Zumal es bisher keinen einheitlichen Standard gibt.

Neue iBusiness-Paywall: Ab sofort fünf beliebige Abrufe im Monatweiter...

(14.07.14) Nach sieben Jahren hat iBusiness seine Paywall umgebaut. Statt "Top-Analyse am Erscheinungstag frei - sonst aber alles nur für Premium-Mitglieder" gilt nun "Alles lesbar für Basis-Mitglieder": Ab sofort haben iBusiness-Basismitglieder nun fünf Premium-Analysen im Monat frei - egal, wann diese erschienen sind. Außerdem kann man sich weitere Abrufe hinzuverdienen.

iBusiness Executive Summary 13-14/2014 ist onlineweiter...

(11.07.14) Welche ausländische Konkurrenz deutsche Onlineshops künftig fürchten müssen, wie das Berufsbild des SEO 2020 aussieht und vier Szenarien für erfolgreiche Agentur-Personalpolitik sind die Themen der Ausgabe 13-14/2014 des Trendletters iBusiness Executive Summary. Außerdem geht es um [Weiterlesen].
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Passagierinformationssystemweiter...

(11.07.14) Ausgeschrieben ist ein Kunden-Informationssystem im öffentlichen Nahverkehr für einen Auftraggeber in Wien
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Fahrgastinformationssystemweiter...

(10.07.14) Ausgeschrieben sind Lieferung, Montage und Inbetriebnahme dynamischen Fahrgastinformationssystemen in zwei Losen für einen Auftraggeber in Troisdorf.

Kostenlose Vertriebsschulung für Premium-(Neu)mitgliederweiter...

(07.07.14) B2B-Vertriebsschulungen sind für gewöhnlich teuer. Die hochwertige Schulung Verkaufen ist wie flirten - Wie man erklärungsbedürftige Produkte erfolgreicher verkauft hingegen ist kostenlos. Aber nur, wenn man sich jetzt die iBusiness-Premium-Mitgliedschaft holt (oder diese besitzt). Das Webinar zeigt, wie man erklärungsbedürftige Software und Dienstleistungen erfolgreich verkauft, wie man Killerfragen beantwortet und wann man am besten verkauft.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Außenwerbung mit Online- und Mobilmarketingweiter...

(04.07.14) Ausgeschrieben sind Agenturleistungen für eine Imagekampagne inklusive Onlinemarketing für einen Auftraggeber in Stuttgart.

Call for Speakers: Experten für Digital-Trends sind zur Teilnahme aufgerufenweiter...

(26.06.14) Für die im nächsten Jahr geplanten Cebit Global Conferences in Hannover, die vom 16. bis 20. März stattfinden, sind Experten eingeladen, ihre Erkenntnisse über aktuelle digitale Trends, interessante Innovationen sowie die jeweiligen Auswirkungen auf Arbeit und Gesellschaft zu präsentieren.

Webinar: 'Wie man erklärungsbedürftige Produkte erfolgreicher verkauft'weiter...

(24.06.14) Das ist ein weiterer Grund, sich jetzt eine iBusiness-Premium-Mitgliedschaft zu holen - oder sich zusätzlich zu freuen, dass man schon eine besitzt: In dem (ausschließlich Premium-Mitgliedern vorbehaltenen) iBusiness-Webinar Verkaufen ist wie flirten - Wie man erklärungsbedürftige Produkte erfolgreicher verkauft zeigt Vertriebsprofi Wilhelm Gerbert in fünf Schritten, wie Software und Dienstleistungen erfolgreich an den Mann oder die Frau gebracht werden können. Seine These: Es gibt keine "erklärungsbedürftigen Produkte". Nur Verkäufer, die es sich unnötig schwer machen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Technology-Watch: Touchscreen mit Gestensteuerungweiter...

(20.06.14) Die schwedischen Flatfrog Laboratories AB haben eine Glas-Touch-Technik mit Gestenerkennung angekündigt bei der Nutzer auch aus der Distanz dynamisch mit ihrem Display interagieren. Die Gestenfunktion ist hinter dem Touch-Modul angesiedelt, sodass echtes bündiges Design von Kante zu Kante möglich ist.