Die richtige Marketing-Strategie entscheidet bei Online-Shops über Umsätze und Existenz: die virtuelle Konferenz bietet den Teilnehmern klare Orientierung, aktuelle Tipps und bewährte Methodiken.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Am 24. Mai tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Dieses Webinar ist ideal für Sie, falls Sie kurzfristig noch konkrete Tipps zur Umsetzung der DSGVO in der Marketingpraxis brauchen.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Marketing
Beträge 11 bis 20 von 14312
Beiträge nach Datum

Infografik DSGVO: Das sind die Herausforderung fürs Marketingweiter...

(19.04.18) Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) tritt am 25.04.2018 in Kraft und deutsche Unternehmen, Werbetreibende und Marketer sind besorgt, was die neue Regulierung der Europäischen Union genau für Einschränkungen in der Datensammlung und -verarbeitung mit sich bringt. Die Betreiber der Programmatic Plattform Tradelab haben in einer Infografik die wichtigsten Informationen zum Thema zusammengestellt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Wie Shops Fake-Registrierungen erfolgreich bekämpfenweiter...

(18.04.18) Die Pinocchio-Strategie setzen Nutzer zunehmend im Kampf gegen Daten sammelnde Unternehmen ein. Für Marketingverantwortliche sind (korrekte) Registrierungen allerdings eine der wichtigsten Währungen in ECommerce und Marketing. Wie sie in Zukunft an wirklich echte Profile und gültige Mailadressen kommen.

Trotz Kritik an Datenschutz: Justizministerium schaltet Facebook-Werbungweiter...

(18.04.18) Ungeachtet seiner scharfen Kritik am laxen Datenschutz bei Facebook zählt das Bundesjustizministerium zu den Top-Werbekunden des US-Unternehmens innerhalb der Bundesregierung. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' (Online-Ausgabe) unter Berufung auf eine Aufstellung der Bundesregierung berichtet, gab das Justizressort unter Ex-Minister Heiko Maas 'Heiko Maas' in Expertenprofilen nachschlagen (SPD) von Januar 2014 bis Februar 2018 über Agenturen knapp 450.000 Euro für Facebook-Werbung aus.

Facebook-Datenskandal: 400 Prozent mehr Suchen nach Account-Löschungweiter...

(18.04.18) Die Suchanfragen zur Löschung eines Facebook-Accounts sind von Februar auf März weltweit um 397 Prozent angestiegen. Das ergibt eine Analyse von SEMrush , Anbieter für Analyse im Digitalmarketing. Insgesamt hat der Facebook-Skandal 350.000 Suchanfragen zur Account-Löschung hervorgebracht. Nur relativ wenige allerdings in Deutschland.

Studie: So funktioniert die Firmensuche im Web wirklichweiter...

(18.04.18) Das sollten Marketingentscheider wissen: Bei der lokalen Suche in Verzeichnismedien stehen die Öffnungszeiten ganz oben. Und noch zwei weitere Informationen müssen unbedingt angegeben sein - sonst wandert der Kunde zur Konkurrenz.

Spitzenwerte beim Verbrauchervertrauen: Deutsche Kauflaune erreicht neuen Rekordweiter...

(18.04.18) Die Deutschen blicken so optimistisch in die Zukunft wie noch nie. Das zeigt der Verbrauchervertrauensindex von Marktforscher Nielsen , der im vierten Quartal 2017 hierzulande auf einem Rekordniveau von 103 Indexpunkten liegt. Das beeinflusst auch die optimistische Sicht der Deutschen auf ihre Beschäftigungsaussichten und ihre Kauflaune.

Tourismus-Branche: Socialmedia-Marketing häufig ohne klare Strategieweiter...

(17.04.18) Den Trend, Social-Media-Plattformen zu nutzen, hat die Tourismusbranche verstanden und setzt bei Kommunikationsaktivitäten zunehmend auf digitale Multiplikatoren. Welche Herausforderungen sich dabei für die Branche ergeben und wie die Zusammenarbeit mit Influencern am meisten Erfolg verspricht, hat das Professoren-Trio Ina zur Oven-Krockhaus 'Prof. Dr. Ina zur Oven-Krockhaus' in Expertenprofilen nachschlagen , Linda Schnorbus 'Prof. Dr. Linda Schnorbus' in Expertenprofilen nachschlagen und Felix Wölfle 'Prof. Dr. Felix Wölfle' in Expertenprofilen nachschlagen in einer aktuellen Studie der IUBH Internationalen Hochschule untersucht.

Studie: Smart Homes könn(t)en viel Energie sparenweiter...

(17.04.18) Mit modernen Smart Home-Systemen lässt sich der Gasverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren - unabhängig von der Größe des Hauses und dem Alter der Heizanlage. Zu diesem Ergebnis kommen das Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) der TH Köln und der Kölner Energieversorger RheinEnergie in einer aktuellen Forschungsstudie. Dies gelingt aber nur, wenn sich die Nutzerinnen und Nutzer intensiv mit der Steuerung beschäftigen. Die Anbieter sollten ihre Systeme daher deutlich anwenderfreundlicher gestalten, empfiehlt das Forscherteam.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

SEO 2018/2019: Welche Geschäftsmodelle funktionieren, wo Umsatzquellen liegenweiter...

(13.04.18) iBusiness hat die wichtigen Trends in der Suchmaschinenoptimierung zusammengestellt: Welche Geschäftsmodelle funktionieren für Agenturen in 2018/2019 und welche Themen werden SEOs beschäftigen - von Googles Mobile Index bis zu Mikrointeraktionen als SEO-Tool.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Worauf Sie bei Ihrer Marketing-Automation achten müssenweiter...

(10.04.18) Digitale Medien bestimmen unseren Alltag. Wer jetzt nicht die Weichen in Richtung digitales Marketing stellt, droht den Zug in Richtung Zukunft zu verpassen. iBusiness zeigt, worauf Sie beim Transformationsprozess achten müssen.