Wie SportScheck überraschende Usability-Hürden identifizierte und die richtigen Schlüsse für entscheidende Optimierungen zog.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Wo deutsche Shopbetreiber 2018 investieren - und welcher Investitionsmix Erfolg verspricht - nur ein Vortrag der Virtuellen Konferenz "Software, Services und Tools für Onlineshops 2018".
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
iBusiness Mobile
Beträge 11 bis 20 von 5950
Beiträge nach Datum

Checkliste: Shops für Mobile-Commerce optimierenweiter...

(04.01.18) Auch wenn die meisten Online-Shops bereits für mobile Zugriffe optimiert sind, gibt es noch einige Angebote mit Nachholbedarf. Nachzügler sollten nun schleunigst handeln. Denn: Überzeugt der mobile Webauftritt nicht in kürzester Zeit, ist der Bestands- oder potenzielle Neukunde Geschichte. Die Online-Agentur Neofonie Mobile hat zusammengefasst, worauf bei der Planung mobiler Einkaufswelten zu achten ist.

Jeder dritte Smartphone-Nutzer hatte Sicherheitsproblemeweiter...

(02.01.18) Sicherheit wird ein immer größeres Thema für die Branche. So gibt fast jeder dritte Smartphone-Nutzer (29 Prozent) an, dass er in den vergangenen zwölf Monaten einen Sicherheitsvorfall mit seinem Gerät erleben musste. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Digitalverbands Bitkom .
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Die Megatrends 2018 / 2019: Das Rennen um den Zugang zum Nutzerweiter...

(18.12.17) Es gibt eine ganze Reihe Herausforderungen, die Marken und Agenturen 2018 und 2019 meistern müssen. Doch die ersten haben bereits auf Pferde gesetzt, die in die komplett falsche Richtung galoppieren. Wie man wirklich den Kampf um den Nutzer gewinnt - die Top-Trends der kommenden Jahre.

Mobilwerbung: Mehr Budget für Werbung und Anti-Fraud-Mechanismenweiter...

(18.12.17) Für 2018 setzen Marketingverantwortliche ein deutlich höheres Budget für Mobilwerbung an, das ist das Ergebnis einer Studie von Forrester im Auftrag von AppsFlyer . Die Ausgaben steigen sowohl für die eigentliche Werbung, als auch für Maßnahmen, um zunehmenden Betrug zu bekämpfen.

60 Prozent aller Videoaufrufe erfolgt 2018 mobilweiter...

(14.12.17) Aktuell sind es 58 Prozent aller Videoaufrufe, die global über das Smartphone erfolgen. Dieser Wert wird 2018 auf über 60 Prozent steigen.

Studie: Darum löschen die Deutschen Apps vom Smartphoneweiter...

(12.12.17) Millionen von Apps stehen den Smartphone-Nutzern in den App-Stores zum Download zur Verfügung. Doch viele der heruntergeladenen Apps haben nur eine kurze Verweildauer auf deutschen Smartphones: Fast jeder Smartphone-Nutzer (89 Prozent) hat schon einmal eine App vom Mobiltelefon gelöscht. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber zwei stechen hervor.

Das werden die Trends 2018 in E-Commerce und Onlinemarketingweiter...

(05.12.17) Das Jahr 2018 wird spannend: Neue Technologien, neue Services erobern den Markt, Geschäftsmodelle müssen sich ändern. Die iBusiness-Zukunftskonferenz am Donnerstag zeigt, was im kommenden Jahr auf die digitale Agenda kommt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Sieben Wahrheiten, über die die Digitalbranche nur ungern sprichtweiter...

(04.12.17) Es gibt viele Argumente, warum es mit der Digitalisierung Deutschlands nur so langsam vorankommt: Die dummen Politiker. Die ahnungslosen Unternehmensführer. Die ignoranten Konsumenten. Die überlegenen Amerikaner, Chinesen, Koreaner. Doch die Wahrheit ist eine andere. Wahrheiten, über die die Digitalbranche nur ungern spricht.

25 Jahre SMS: Auf den Höhenflug folgt ein jäher Absturzweiter...

(04.12.17) Kurzer Höhenflug: 2012 wurden noch 60 Milliarden SMS verschickt, 2016 waren es gerade noch 13 Milliarden Nachrichten verschickt.

Mobile Internetnutzung wächst vor allem bei den Älterenweiter...

(30.11.17) Die mobile Internetnutzung ist 2017 gegenüber dem Vorjahr leicht von 28 auf 30 Prozent der Bevölkerung gestiegen. Dieser Wert gilt quer durch alle Altersgruppen. Mit einer Ausnahme.