iBusiness - Shop

Zurück

 (Bild: zipcon)
Bild: zipcon

Studie 'Web-to-Print 09/10'

Der Markt der Web-to-Print-Anwendungen wächst - wie von bvdm und ZIPCON Consulting in der ersten Web-to-Print-Studie 2007 prognostiziert - rasant. Web-to-Print-Verfahren gewinnen mehr und mehr an Bedeutung in der täglichen Publishing-Produktion und lösen bereits heute schon, oft herkömmliche Produktionsverfahren ab.

Nicht mehr lieferbar

In der zweiten Web-to-Print-Studie, herausgegeben von bvdm und ZIPCON Consulting, werden 96 Produkte/Lösungen aus dem in Deutschland und dem europäischen Umfeld erhältlichen Angebot, analysiert und klar auf ihren Anwendungszweck hin bewertet. Über neun Monate lang hat ein Expertenteam der zipcon consulting marktrelevante Anwendungen recherchiert, getestet und klassifiziert. Damit bietet die Studie dem Leser eine einzigartige Marktübersicht und Entscheidungshilfe für seine individuelle Web-to-Print-Strategie.

Diese Nachfolge-Studie ist als Ergänzung zur Web-to-Print-Studie von 2007 anzusehen und präsentiert erstmalig einen aktuellen Status Quo der Web-to-Print-Szene in Europa. Neben einer kurzen Einführung in das Thema bietet die Studie einen guten Einblick in die Leistungsfähigkeit moderner Web-to-Print-Anwendungen und gilt als praktischer Ratgeber für alle Abnehmer von Web-to-Print-Produkten.

Die Studie "Web-to-Print 09/10" richtet sich in erster Linie an Verantwortliche in Druck- und Medienunternehmen, Agenturen, sowie an Dienstleister und an Anwender aus der Industrie (IT/Marketing/Marketing-Produktion), die sich mit moderner, vernetzter und automatisierte Drucksachenerstellung beschäftigen. Das ZIPCON-Klassifizierungssystem hilft dem potentiellen Anwender die für ihn richtige Anwendung zu selektieren und zu prüfen. Ferner werden alle Bewertungskriterien in einem Bewertungsdiagramm übersichtlich präsentiert und bieten daher eine ideale neutrale Grundlage für jede Investitionsentscheidungen in diesem Bereich.

Herausgeber: zipcon consulting gmbh
Co-Herausgeber: bvdm (Bundesverband Druck und Medien e.V.)
Redaktion: zipcon consulting gmbh, Essen
Autor: Bernd Zipper
Co-Autoren: Daniel Schürmann, Dzenefa Kulenovic
Ausführung: Hardcover, 630 Seiten - Din A 4
Durchgehend Vierfarbig

Inhalt der Studie: - Grundlagen
- Einleitung Web-to-Print
- Produktstudie + Marktübersicht
- Vorstellung Klassifizierungssystem
- Detaillierte Beschreibung der Produkte
- Bewertung der Produkte
- Beurteilung Einsatzzweck
- Bewertungsdiagramm

Geprüfte Produkte: 96
Geprüfte Anbieter 87

Anwendungs-Länder: Deutschland, Schweiz, Österreich, Kanada, USA, Großbritannien, Niederlande, Israel, Dänemark, Belgien

Bewertungskriterien: Allgemeine Bedienung/Erlernbarkeit, CI/CD Wiedergabe, Frontendgestaltung, Sicherheit

Entscheidungsfaktoren: Aufwand Investment, Aufwand Implementierung, Anpassungsmöglichkeiten CI, Verhältnis Investition vs. Funktion, Skalierbarkeit, Modularität, Mehrsprachigkeit, Erlernbarkeit Frontend, Erlernbarkeit Administration, Angebot Schulung, Angebot Support, Bewertung Business-Prozesse, Bewertung Mandantenfähigkeit, Bewertung Funktionsumfang Design/Layout, Bewertung Anwenderführung, Bewertung Benutzeroberfläche, Bewertung Workflow/Druckdatenübergabe, Bewertung Installationsaufwand, Bewertung Administrationsaufwand, Bewertung Systemsicherheit

Sonderkonditionen für Mitglieder bvdm über Verband