Marketing-Entscheider in Großunternehmen setzen bei der Frage: "Welche Publikation hat den größten Einfluss auf Ihre Kaufentscheidungen?" iBusiness auf Rang 1 vor Capital, IWB, Brand1, Manager Magazin...
Wie Social-Financing im Immobilienbereich wirklich funktioniert
Whitepaper abrufen
iBusiness Social Media
Beträge 11 bis 20 von 280
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Panorama

iBusiness Executive Summary 4/2016 ist onlineweiter...

(23.02.16) In der aktuellen Ausgabe des Premium-Trendletters iBusiness Executive Summary dreht sich alles um Zahlen: Unsere Studie ermittelt, wie viele Onlineshops es in Deutschland gibt, wie viel Geld für SEA ausgegeben wird und wie wichtig Messen und Kongresse sind. Darüber hinaus geht es um [Weiterlesen].

iBusiness Executive Summary 3/2016 ist onlineweiter...

(08.02.16) In der aktuellen Ausgabe geht es um B2B-Commerce, Adblocker, den richtigen Online-Marketingmix, VR-Contententwicklung sowie um [Weiterlesen].

iBusiness Executive Summary 2/2016 ist onlineweiter...

(26.01.16) In der aktuellen Ausgabe geht es um Crosschannel-Technologien in der Einzelanalyse, KPIs from Hell, die Zukunft der Agenturen sowie um [Weiterlesen].

iBusiness-Webinar: Kundenservice im Omnichannelweiter...

(18.01.16) Am Praxisbeispiel der Swiss Life zeigt das Webinar 'Omni-Channel Service @ Swiss Life: Customer Centricity als Schlüssel zum Erfolg', wie man aus Kundenservice ein Geschäftsmodell entwickelt.

Facebook-Experiment: Je attraktiver, desto Vorstellungsgesprächweiter...

(15.01.16) Arbeitgeber suchen in sozialen Netzwerken nach Informationen zu
Stellenbewerbern und lassen sich bei der Vorauswahl von Facebook- Profilbildern leiten. Das weist eine Studie, die das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlicht hat, jetzt erstmals wissenschaftlich nach: Je attraktiver das Profilbild, desto Vorstellungsgespräch.

Digital-Dating-Studie: So kriegen Sie Ihren nächsten Onlineflirt garantiert rumweiter...

(05.01.16) Mehr als 10 Millionen Menschen suchen in Deutschland aktuell im Internet nach einem Flirt, dem Partner fürs Leben oder nach aufregendem Sex. Das Online-Dating-Vergleichsportal Zu-Zweit.de analysiert in einer Studie mit der LMU München Facebook-Likes, Interessen, Aktivitäten, Beziehungsstatus und Lebensumstände von 10.000 Facebook-Profilen mit 4,2 Millionen Datensätzen in Bezug auf Online-Dating. Die Erkenntnisse dürften vielen Online-Datern auf die Sprünge helfen:

Wirtschaftsministerium will Aufsichtsbehörde für Digitalthemen gründenweiter...

(15.12.15) Die Zuständigkeiten in Sachen Digitales sind in der deutschen Bundesregierung zersplittert. Unter anderem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) , die Bundesnetzagentur und das Kartellamt haben ihre Finger im Spiel. Das Durcheinander will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel Sigmar Gabriel in Expertenprofilen nachschlagen nun ordnen und die Kompetenzen der einzelnen Behörden überprüfen. Wie das Handelsblatt berichtet, solle bis Januar 2016 entschieden werden, ob eine neue Digitalagentur gegründet wird. Diese Aufsichtsbehörde könnte zukünftig alle Digitalthemen bündeln. Die ersten Diskussionen über ein Digitalministerium, 2013 bei den Koalitionsverhandlungen, scheiterten.

iBusiness Executive Summary 24-25/2015 ist onlineweiter...

(08.12.15) In der aktuellen Ausgabe geht es um die Zukunftsentwicklung der verschiedenen Handels-Segmente bis 2020, um Agiles Marketing, Couponing-, Targeting- und ELearning-Trends sowie um folgende Themen: [Weiterlesen].

Heute Webinar: 'Individualisierung im Marketing erfolgreich einsetzen'weiter...

(19.11.15) In dem Webinar von iBusiness und Teradata: 'Individualisierung im Marketing erfolgreich einsetzen' erfahren Marketing-Entscheider heute um 11 Uhr Tricks, wie sie ihre Kundendialogstrategien erfolgreich planen und die Relevanz für den Kunden in den Vordergrund stellen.

iBusiness Executive Summary 23/2015 ist onlineweiter...

(18.11.15) In der aktuellen Ausgabe geht es um Marktplatzoptimierung, die Nachwuchskrise bei Agenturen und um Geschäftsmodelle für 3D-Druck. Sowie um Trends im Influencer-Marketing und [Weiterlesen].