Nur im April: Jetzt iBusiness-Premium-Mitglied werden und zwei Premium-Monate gratis bekommen
Jetzt iBusiness-Premium-Mitglied werden
Fünf Experten liefern strategische und operative Tipps für Ihr ECommerce-Marketing.
Hier zur Virtuellen Konferenz anmelden
iBusiness Social Media
Beträge 11 bis 20 von 275
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Panorama

Digital-Dating-Studie: So kriegen Sie Ihren nächsten Onlineflirt garantiert rumweiter...

(05.01.16) Mehr als 10 Millionen Menschen suchen in Deutschland aktuell im Internet nach einem Flirt, dem Partner fürs Leben oder nach aufregendem Sex. Das Online-Dating-Vergleichsportal Zu-Zweit.de analysiert in einer Studie mit der LMU München Facebook-Likes, Interessen, Aktivitäten, Beziehungsstatus und Lebensumstände von 10.000 Facebook-Profilen mit 4,2 Millionen Datensätzen in Bezug auf Online-Dating. Die Erkenntnisse dürften vielen Online-Datern auf die Sprünge helfen:

Wirtschaftsministerium will Aufsichtsbehörde für Digitalthemen gründenweiter...

(15.12.15) Die Zuständigkeiten in Sachen Digitales sind in der deutschen Bundesregierung zersplittert. Unter anderem das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) , die Bundesnetzagentur und das Kartellamt haben ihre Finger im Spiel. Das Durcheinander will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel Sigmar Gabriel in Expertenprofilen nachschlagen nun ordnen und die Kompetenzen der einzelnen Behörden überprüfen. Wie das Handelsblatt berichtet, solle bis Januar 2016 entschieden werden, ob eine neue Digitalagentur gegründet wird. Diese Aufsichtsbehörde könnte zukünftig alle Digitalthemen bündeln. Die ersten Diskussionen über ein Digitalministerium, 2013 bei den Koalitionsverhandlungen, scheiterten.

iBusiness Executive Summary 24-25/2015 ist onlineweiter...

(08.12.15) In der aktuellen Ausgabe geht es um die Zukunftsentwicklung der verschiedenen Handels-Segmente bis 2020, um Agiles Marketing, Couponing-, Targeting- und ELearning-Trends sowie um folgende Themen: [Weiterlesen].

Heute Webinar: 'Individualisierung im Marketing erfolgreich einsetzen'weiter...

(19.11.15) In dem Webinar von iBusiness und Teradata: 'Individualisierung im Marketing erfolgreich einsetzen' erfahren Marketing-Entscheider heute um 11 Uhr Tricks, wie sie ihre Kundendialogstrategien erfolgreich planen und die Relevanz für den Kunden in den Vordergrund stellen.

iBusiness Executive Summary 23/2015 ist onlineweiter...

(18.11.15) In der aktuellen Ausgabe geht es um Marktplatzoptimierung, die Nachwuchskrise bei Agenturen und um Geschäftsmodelle für 3D-Druck. Sowie um Trends im Influencer-Marketing und [Weiterlesen].

iBusiness #Party24: "Das Internet ist eine Erdbeere auf dem Highway to Hell"weiter...

(13.11.15) Rund 250 Feierbiester rockten bis Mitternacht die Kranhalle in der Münchner Hansastrasse: Die iBusiness #Party24 ließ unter dem Motto 'Party der Transmutation' spätestens mit dem Auftritt der ultimativen Rockband Rockomotion ("Highway to Hell") keinen Stein mehr auf dem anderen.

Europol will an die Facebook-Daten der Bürgerweiter...

(09.11.15) Die europäische Polizeibehörde Europol will mehr Befugnisse, um Bürgern im Internet hinterherzuforschen: Die Behörde hat es laut Tagesspiegel auf die Trackingdaten und damit die umfangreichen Nutzerprofile von Facebook abgesehen. Weiter wünscht sich die Behörde die Befugnis, mit Unternehmen "in Dialog treten" zu können - also die Herausgabe von sensiblen Nutzer-Daten nach amerikanischem Vorbild zu verlangen.

iBusiness Executive Summary 22/2015 ist onlineweiter...

(03.11.15) In der aktuellen Ausgabe geht es um die Entwicklung der Shoprenditen, das richtige CMS für Content-Marketing, SEO-Zukunft und Chancen für neue Agenturen für Programmatic Creatives. Sowie um [Weiterlesen].

Messung klappt nicht: Zeitungen drosseln ihre Facebook-Ambitionenweiter...

(29.10.15) Das ist auch mal ein Grund, die Social-Media-Strategie auf Pause zu schalten: Laut Medienmagazin Meedia gibt es vor allem aus einem Grund so wenig deutsche Zeitungsartikel in Facebooks neuem Publishing-Format Instant Articles.

EU beschließt Gesetz zur Netzneutralität: Das sagt das Webweiter...

(28.10.15) Das EU-Parlament hat trotz Protesten von Netzaktivisten das Gesetz zur Netzneutralität beschlossen, Änderungsanträge wurden abgelehnt.