Wie SportScheck überraschende Usability-Hürden identifizierte und die richtigen Schlüsse für entscheidende Optimierungen zog.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Wo deutsche Shopbetreiber 2018 investieren - und welcher Investitionsmix Erfolg verspricht - nur ein Vortrag der Virtuellen Konferenz "Software, Services und Tools für Onlineshops 2018".
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
iBusiness Social Media
Beträge 1 bis 10 von 500
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Grundlagen

Fünf Neuerungen in 2018, die vor allem Shops betreffenweiter...

(20.12.17) Im kommenden Jahr gibt es auch in der Digitalwelt neue Vorschriften und Rechte für Verbraucher - und die betreffen vor allem Onlinehändler stark. Der Digitalverband Bitkom hat die wichtigsten Neuerungen zusammengetragen.

Digital Trust Index 2017: Vertrauen in digitale Anwendungen wächstweiter...

(28.11.17) Im Rahmen des Digital Trust Index 2017 (DTI) analysiert die europäische Kommunikationsagentur JIN jährlich das Vertrauen von Internetnutzern in digitale Anwendungen und Unternehmen.

10 Gebote: Datenschutz-Grundverordnung leicht gemachtweiter...

(20.10.17) Gesetzestexte sind nicht gerade dafür bekannt, leicht verständlich zu sein. Insbesondere dann nicht, wenn es sich um europaweites Datenschutzrecht handelt. Allerdings schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklimaweiter...

(22.09.17) Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima.

Private Internetnutzung im Job: Arbeitgeber darf nicht einfach überwachenweiter...

(06.09.17) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem Rumänen Recht gegeben, der gegen seine Kündigung wegen privater Internetnutzung am Arbeitsplatz geklagt hatte. Arbeitgeber müssen demnach Mitarbeiter nicht nur auf die Überwachung explizit hinweisen, sondern auch möglichst moderate Überwachungsmaßnahmen treffen (im vorliegenden Fall war das komplette Surfverhalten protokolliert worden) und auch die Kündigung als direkte Reaktion sei in ihrer Angemessenheit abzuwägen, berichtet die Tagesschau .
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Dmexco: 14 Megatrends, die das Online-Marketing 2018 bestimmen werdenweiter...

(04.09.17) iBusiness hat die Branche nach kommenden Onlinemarketing-Entwicklungen befragt. Herauskristallisiert haben sich 14 Megatrends, die künftig das digitale Marketing bestimmen. Deutlich wird, dass es auch die Marketer selber sind, die sich ändern müssen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Dmexco 2017: 50 Marketingtrends in der Strukturanalyseweiter...

(29.08.17) iBusiness hat die Branche nach kommenden Onlinemarketing-Entwicklungen befragt. Herauskristallisiert haben sich 50 Marketingtrends, die die diesjährige Dmexco und künftig das digitale Marketing bestimmen.

Kundenansprache: Emojis können unseriös oder anbiedernd wirkenweiter...

(19.07.17) Knapp neun von zehn Deutschen nutzen bei ihrer digitalen Kommunikation Emojis. Sie transportieren sowohl Information als auch Emotion. Gerade in sozialen Netzwerken verlassen sich viele Firmen inzwischen auf den Charme der bunten Bildchen - manche entwerfen sogar eigene Branded Emojis. Doch der Gebrauch muss wohlüberlegt sein, wie die aktuelle Studie Emojis in der Unternehmenskommunikation des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov zeigt.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Crossmedia-Marketing (II): So baut man Kampagnen den Konversionsturbo einweiter...

(22.05.17) Wer auf allen Kanälen zahlende Kunden abfangen will, braucht eine perfekte Crossmedia-Steuerung. Die Erfahrung zeigt: Shops müssen vor allem gute Ideen haben - statt dicke Budgets. Ein Blick auf die Marketing-Tools der Zukunft.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Crossmedia-Marketing für alle (I): Prozesse, Budget, Kanalauswahlweiter...

(18.05.17) Trotz scheinbar unüberschaubarer Kanalvielfalt ist Crossmedia-Marketing machbar - und wird täglich sinnvoller, etwa als SEA-Kostenbremse. Das Geheimnis liegt in Fokussierung - und Fehlervermeidung. So geht Crossmedia-Kampagnen-Setup.