31. Januar 2017, 10:00 Uhr bis 15:50 Uhr

Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017

Wo müssen Onlineshops 2017 investieren? Welche Tools gibt es, die Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb das Geschäft erleichtern? Wie mache ich erfolgreicheres Shop-SEO, Dynamic Pricing, Content- und EMail-Marketing? Diese (für Shopbetreiber kostenlosen) virtuellen Entscheiderkonferenz von iBusiness liefert Ihnen komprimiert Tipps, Tricks und Tools, mit denen Sie 2017 Ihren Umsatz steigern und Ihren Gewinn erhöhen können.

Wer sollte teilnehmen:
  • Betreiber von Onlineshops
  • Einkäufer aus Handel, Versandhandel und E-Commerce
  • ECommerce-Verantwortliche bei Marken
  • Verantwortliche in Agenturen, Systemhäusern und Beratern, die ECommerce-Unternehmen betreuen

Das Programm:

10:00
bis 10:25

Wo Onlineshops 2017 investieren müssen

Referent: Joachim Graf

Joachim Graf (Bild: Michael Poganiatz)
Joachim Graf

Joachim Graf ist Zukunftsforscher und iBusiness-Herausgeber.

Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und Umfragen hat iBusiness ermittelt, wo Shopbetreiber gegenwärtig investieren - und welcher Investitionsmix 2017 am Erfolg versprechendsten ist.

10:30
bis 11:00

Commerce Cloud: Wann lohnt sich der Einstieg ins Salesforce-Ökosystem?

Referent: Ronny Lindenau

Ronny Lindenau (Bild: T-Systems)
Ronny Lindenau

Ronny Lindenau ist seit 2009 Program Manager bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH. In dieser Rolle war er u. a. bis 2013 für die Internationalisierung des Unternehmens zuständig, begleitete den Aufbau des Londoner Standorts und dabei wichtige Retail-Trends in England. Derzeit treibt er maßgeblich die Digitalisierung im Filialbereich deutscher Einzelhandelsunternehmen voran. Sein Fokus liegt in der Entwicklung von neuen Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen. Ronny Lindenau bringt 14 Jahre Erfahrung im Projekt- und Vertriebsmanagement mit.

Customer Experience in einem ganzheitlichen Ende-zu-Ende-Szenario kann mittels verschiedener, miteinander zu verknüpfender Systeme nur schwer realisiert werden. Die Commerce Cloud von Salesforce verspricht einen Rundum-Blick auf Ihre Kunden und eine überzeugende Kundenansprache durch die Verbindung von Salesforce-CRM mit einem Onlineshop. In dem Vortrag erfahren Sie, wann sich der Umstieg ins Salesforce-Ökosystem lohnt, welche Vorteile sich aus den via Commerce Cloud generierten Kundendaten für Ihr Geschäft ergeben und wo die Stärken der Lösung in den unterschiedlichen Phasen der Customer Journey liegen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Ausblick, welche Neuerungen z. B. hinsichtlich Personalisierung in den nächsten Monaten zu erwarten sind.

11:05
bis 11:35

Erfolgsduo im Onlinehandel: Wie man Content und Commerce erfolgreich vernetzt

Referent: Frank Hohmeyer

Frank Hohmeyer (Bild: kuehhaus AG)
Frank Hohmeyer

Frank Hohmeyer befasst sich seit 1998 mit dem Thema E-Commerce. Er war bereits hier erfolgreich als Gründer im Multichannel, Unternehmer im Retail und Dozent für Digital Marketing unterwegs. Seit 2014 ist er beim Sitecore Platinum Partner kuehlhaus AG in Mannheim, für das Sales & Partnermanagement verantwortlich.

Im Onlinehandel sind digitale Marketingaktivitäten häufig abgekoppelt von Shopsystemen und deren Daten. Die Folge: nicht immer wird ein begeisterndes Einkaufserlebnis geschaffen. Zum Beispiel, wenn Produkte beworben werden, die Kunden nicht interessieren oder, denkbar unpassender, die von Kunden bereits gekauft worden sind. Der Vortrag zeigt, wie die Vernetzung von Content- und Shop-Systemen den digitalen Einkauf für Ihre Kunden zum begeisternden Erlebnis macht.

11:40
bis 12:10

Echtzeit-Personalisierung: Fünf Praxis-Beispiele zu effektiven 'Conversion Performance Exzellenz' Massnahmen in Online-Shops

Referent: Michael Ammann

Michael Ammann (Bild: Boxalino)
Michael Ammann

Michael J. Amann ist Mitgründer und Geschäftsführer der Boxalino AG. Er ist Mitglied in der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB), hat bereits 2002 erste Forschungsprojekte mit dem Fraunhofer Institut zur Echtzeitpersonalisierung für Banken aufgesetzt und besitzt umfassende Expertise (Online und Cross-Channel) mit Handel, Produktion und Dienstleistung.

"Hard-Selling" geht Online nicht - gewinnen werden mittel- und langfristig die Anbieter, welche den Kunden konsequent in den Mittelpunkt stellen. Der Vortrag zeigt,

  • wie Onlineshop-Betreiber ihre Besucher intelligent zu Käufen zu motivieren und das kurze »Online-Window-of-Opportunity« optimal zum eigenen Vorteil nutzen,
  • wie man im Online-Shop in Echtzeit (vollautomatisiert) und komplett kundenzentriert agiert, gleichzeitig Annahmen zeitnah und statistisch belegt validiert.
  • wie man Steigerungen in Umsatz, Marge, Loyalität, Customer-Lifetime Value, sowie Senkung von Cost-of-Sales im zweistelligen Prozentbereich realisiert
  • Es wird auch aufgezeigt, welche Voraussetzungen bezüglich Infrastruktur, der Datenbasis und Skills benötigt werden.
  • wie Sie zur Erfolgs-Maximierung die Kombination von Maschine-Learning und Human-Intelligence in der Praxis umsetzen können.
  • Wir haben aus dutzenden 2016 durchgeführten Optimierungs-/Personalisierungs-Projekten (mit mehreren hundert Millionen Visits) essentielle Learnings, Insights, wie die Effekte auf das Business auf den Punkt gebracht. Dies wird mit Hintergrundinformationen und anhand von fünf konkreten Praxis-Beispielen erläutert.

12:10
bis 13:00

Mittagspause

13:00
bis 13:30

Wie Sie Web-Push-Notifications erfolgreich einsetzen

Referent: Martin Aschoff

Martin Aschoff (Bild: Agnitas)
Martin Aschoff

Martin Aschoff ist Vorstand der von ihm 1999 gegründeten Agnitas AG, ein technischer Dienstleister und Software-Entwickler für EMail-Marketing und Marketing-Automation. Zu seinem Verantwortungsbereich gehört neben dem Bereich Technik auch die Erschließung neuer Geschäftsfelder. Martin Aschoff ist zudem Autor zahlreicher Bücher und Fachartikel zu IT- und Online-Marketing-Themen.

Web-Push-Notifications erlauben es, Ihre Zielgruppe direkt beim Surfen im Web mit aktuellen News zu versorgen - ganz egal, auf welcher Website sich der Interessent gerade befindet. So erreichen Sie die volle Aufmerksamkeit Ihrer Empfänger und platzieren Ihre Botschaften einfach und wirkungsvoll. Der Vortrag vermittelt Ihnen das grundlegende Know-how zum Versand der Browser-basierten Kurznachrichten. Zudem wird erklärt, wie Sie die Web-Push-Notifications zusätzlich personalisieren und analysieren.

13:35
bis 14:05

ECommerce-Content: Mit nutzer-zentrierten Inhalten an die Spitze der Suchergebnisse

Referent: Malte Landwehr

Malte Landwehr (Bild: searchmetrics)
Malte Landwehr

Malte Landwehr ist Product-Marketingmanager bei Searchmetrics und hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Online Marketing. Er kennt vom Betrieb eigener Affiliate-Websites bis zur digitalen Strategieberatung globaler Konzerne alle Facetten des Search und Content Marketings. In seiner Freizeit geht er seiner Kindle- und Netflix-Sucht nach.

Ein paar Hundert Wörter für den SEO-Text im Footer-Bereich der Seite zu schreiben, reicht schon lange nicht mehr aus. Was heute zählt, ist die Erfüllung der Nutzerintention im ECommerce - durch maßgeschneiderten Content, der alle relevanten Fragen beantworten kann. Der Vortrag zeigt, wie Sie 2017 mittels datengetriebenen Ansätzen wirklich relevante Inhalte erstellen können, um künftig erfolgreich positioniert zu sein.

14:10
bis 14:40

Dynamic Pricing - Wie automatische Preissteuerung über Erfolg und Misserfolg entscheidet

Referent: Wolf-Steffen Schau

Wolf-Steffen Schau (Bild: Mergedmedia)
Wolf-Steffen Schau

Wolf-Steffen Schau ist Vorstand (CFO) der mergedmedia AG und berät Unternehmen in allen Fragen rund um das Thema E-Commerce. Die mergedmedia AG betreibt zudem noch 12 eigene Online-Shops von der Warenbeschaffung bis zu Lager und Logistik in eigener Regie. Herr Schau kennt daher alle E-Commerce-Themen aus eigener Erfahrung.

Preisfindung ist integraler Bestandteil jeder E-Commerce-Strategie. Dabei den Überblick über alle Online- und Offline-Kanäle zu behalten und schnell auf die Marktanforderungen zu reagieren ist aber gar nicht so einfach, wie es vielleicht auf den ersten Blick erscheinen mag. Über die Fallstricke und die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches dynamic Pricing informiert Sie dieser Vortrag.

14:45
bis 15:15

Dem Wettbewerb einen Schritt voraus mit automatisierter Marktpreisbeobachtung

Referent: Dennis Pflie

Dennis Pflie (Bild: parsionate GmbH)
Dennis Pflie

Dennis Pflie ist Experte für die Themen Pricing und Retail und verantwortet bei parsionate den Vertrieb des Tools priceintelligence. Seine Leidenschaft für die Geschäftsprozesse im Handel entdeckte Dennis Pflie bereits während seines Studiums zum Bachelor »Management und Vertrieb« in Heilbronn. Seit seinem Abschluss ist er bei parsionate als Solution Expert tätig.

Wie Sie mit tagesaktuellen Informationen über Marktpreise, Versandkosten, Lieferzeiten, Verfügbarkeiten und Kundenbewertungen Ihrer relevanten Wettbewerber Ihren Umsatz deutlich steigern können, Ihre Margen erhöhen und Ihre Verhandlungsposition im Einkauf verbessern.

15:20
bis 15:50

Investitionsplan 2017: Wo es sich für Shopbetreiber besonders lohnt

Im Abschlussplenum stehen alle Referenten dieser Virtuellen Konferenz für Fragen zur Verfügung und diskutieren gemeinsam mit Ihnen, wo man am besten investieren sollte - von Quick-Wins bis hin zur nachhaltigen Geschäftsentwicklung.

Wer sollte teilnehmen:

  • Betreiber von Onlineshops
  • Einkäufer aus Handel, Versandhandel und E-Commerce
  • ECommerce-Verantwortliche bei Marken
  • Verantwortliche in Agenturen, Systemhäusern und Beratern, die ECommerce-Unternehmen betreuen

So funktoniert die 'virtuelle Konferenz':

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen am Veranstaltungstag lediglich Internet-Zugang auf einer der unterstützen Plattformen: PC oder Mac mit Lautsprechern oder Kopfhörer oder, für Mobilgeräte, die iPhone, iPad zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Android-App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für Spreed. Sie können so während der Veranstaltung jederzeit zu den Themen zuschalten, die Sie besonders interessieren - auch unterwegs.

Mit der Anmeldung stehen Ihnen folgende Dateien zum Abruf zur Verfügung:

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Michael Ammann / Boxalino AG

Download im Format pptx

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Joachim Graf / Hightext iBusiness.de

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Ronny Lindenau / T-Systems

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Frank Hohmeyer / kuehlhaus AG

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Martin Aschoff / Agnitas

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Malte Landwehr / searchmetrics

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Wolf-Steffen Schau / mergedmedia AG

Download im Format pdf

Präsentation "Virtuelle Konferenz Tools für erfolgreiche Onlineshops 2017" - Dennis Pflie / parsionate GmbH
Aufzeichnung

Aufzeichnung ansehen!


Die iBusiness Webinare sind, soweit nicht anders angegeben, kostenlos. Den Link zur Teilnahme senden wir unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Zusätzlich können Sie nach der Anmeldung auch jederzeit über diese Seite zum jeweiligen Webinar gelangen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten den jeweiligen Referenten mitteilen.