Wie Sie eine erfolgreiche Customer-Centricity-Strategie umsetzen - nur ein Vortrag der Virtuellen Konferenz "Software, Services und Tools für Onlineshops 2018".
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Wie man Experience Commerce erfolgreich nutzt - nur ein Vortrag der Virtuellen Konferenz "Software, Services und Tools für Onlineshops 2018".
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Flipped Classrooms: Wie wir unsere Kinder aus der Kreidezeit befreien
Bild: Sofatutor

Flipped Classrooms: Wie wir unsere Kinder aus der Kreidezeit befreien

Wir verschenken unsere Zukunft: Statt unsere Kinder auf die Internet-Zukunft vorzubereiten, hält die unheilige Allianz aus Lernmittel-Industrie und 16fachem Postkutschen-Förderalismus unsere Schulen in der Kreidezeit. Dabei gibt es Ansätze, unsere Schulen für die Internetzukunft fit zu machen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Gerald Rusche Von: Gerald Rusche Expertenprofil , GERUWEB Relation Browser Zu: Flipped Classrooms: Wie wir unsere Kinder aus der Kreidezeit befreien 19.06.12
Meine Tochter ist seit knapp drei Jahren in einer Notebook-Klasse (Modellversuch Niedersachsen) Die Noten, die Entwicklung und das Arbeitsverhalten unterscheidet sich nicht wesentlich von denen die nur aus Büchern lernen. Einzig die soziale Kompetenz wird von Lehrern als etwas höher bewertet. Allerdings kann die Notebook-Klasse durchgängig mit Word, Powerpoint, und einige sogar mit Photoshop und Sony Vegas umgehen, wie viele Erwachsene nicht.
Am Elternsprechtag präsentierten die Achtklässler am Whiteboard in Powerpoint, wie ich das von professionellen Vertrieblern und Marketeer bisher äusserst selten gesehen habe.
Allerdings gab es viel Gegenwehr im Lehrer-Kollegium. Doch jetzt kommen an der Schule iPAd-Klassen neu hinzu. Die Zukunft können auch Lehrer nicht aufhalten. Das war in den 70gern mit den Taschenrechnern schon so ;-)
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.06.12:
Premium-Inhalt Flipped Classrooms: Wie wir unsere Kinder aus der Kreidezeit befreien (19.06.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich der Bildungsmarkt künftig entwickeln wird (19.06.12)
Premium-Inhalt Digitale Bildungsrevolution kommt zur Teatime (19.06.12)
Die sieben größten Probleme bei Web-Analyseprojekten - und wie man sie vermeidet (19.06.12)
Studie: Daten in deutschen CRM-Systemen mangelhaft (19.06.12)
Werbeausgaben weltweit: Online und TV verbuchen Plus (19.06.12)
Studie: Patienten befürworten Apps im Gesundheitswesen (19.06.12)
Google entfernt ungeliebte Inhalte und kauft Patente (19.06.12)
Studie: US-Tablet Nutzer geben eher Geld für Magazine als für Zeitungen aus (19.06.12)
Größte AdWords-Werbekunden: Handel beherrscht SEA-Top-Ten (19.06.12)
Ende der Spekulation: Microsoft zaubert Tablet PC aus der Tasche (19.06.12)
Facebook übernimmt Anbieter von Gesichtserkennungs-Software (19.06.12)
Googles Local-SEO-Patent: Neuer Algorithmus erkennt lokalen Bezug von Seiten (19.06.12)
VG Wort Tantiemen-Streit: Autoren sammeln via Crowdfunding Geld für Klage (19.06.12)
Kunden wollen Werbung per E-Mail statt SMS (19.06.12)
Ein Viertel des Umsatzes mit Elektrogeräten wird online umgesetzt (19.06.12)
Social-Media-Advertising: Facebook startet "Logout Experience"-Ads in Deutschland (19.06.12)
Umfrage: Information Governance hat hohe Bedeutung und Ausbaupotenzial (19.06.12)
Thomas Duhr in OVK-Vorstand berufen (19.06.12)
Social-Media-Mix der US-Wahlkampfkampagnen bedeutet auch Pinterest (19.06.12)
Yahoo ernennt neuen Chief Revenue Officer (19.06.12)
Online Solutions Group gründet Beteiligungsgesellschaft für Internet-Startups (19.06.12)
Leo Burnett Deutschland komplettiert die Führungsmannschaft (19.06.12)
Cannes Cyber Lions: Sechs deutschsprachige Agenturen schaffen es auf die Shortlist (19.06.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?