Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Apps: Spiele und Wetter häufiger genutzt als Nachrichten

 (Bild: Nielsen)
Bild: Nielsen
08.07.11 Spiele-Apps gehören zu den am häufigsten genutzten Smartphone-Apps. Das hat eine US-Studie ergeben, die untersucht, welche Anwendungen Nutzer in den vergangenen 30 Tagen benutzt haben. Im US-Ranking der mobilen Apps im zweiten Quartal 2011 in einem 30-Tage-Zeitraum folgen Wetter-Apps (60 Prozent) auf Games, auf Platz drei stehen die sozialen Netzwerke. Mit 39 Prozent sind die News-Apps im 30-Tage-Zeitraum deutlich abgeschlagen. Das berichtet meedia.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser unter Berufung auf eine Erhebung von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Demnach ist auch die Bereitschaft, für Apps zu zahlen bei Spielen mit 93 Prozent am größten, es folgen Unterhaltung und Produktivität, erst auf Rang sechs folgen die Nachrichten.

(Autor: Markus Howest)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.07.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?