Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

SEO/SEA-Performance in Deutschlands Finanzindustrie

03.12.10 Mit Postbank zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Ing-Diba zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser positionieren sich zwei Banken und mit Immobilienscout24 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ein Immobilien-Portal sowohl mit SEO als auch SEA ganz nach oben im Branchenvergleich, so die Analyse von iBusiness und dem Marktforscher Xamine.

Das Ranking der SEO/SEA-aktiven Werbetreibenden im Bereich Finanzen zeigt ein sehr breit gefächertes Feld der Anbieter. Daraus lässt sich ableiten, dass die einzelnen Unternehmen zum Teil sehr unterschiedliche Strategien verfolgen, um ihre Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu erhöhen. Jeweils fünf positionieren sich als SEO-Aktive und SEM-Aktive, aber nur zwei Unternehmen (Santander zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Aspect-Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) geben viel Geld aus, um sehr weit oben bei den Suchwortanzeigen zu stehen. Da beide relativ gesehen nicht zu den generellen Top-Performern gehören, spricht dies für eine SEM-Strategie, die nur relativ wenige Keywords berücksichtigt, hier aber vergleichsweise hohe Klickpreise bietet.

Das Ranking der SEO/SEA-aktiven Werbetreibenden beruht auf der Auswertung von mehr als 36 Millionen Werbeanzeigen und 2,2 Milliarden Suchergebnissen durch Dienstleister Xamine zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Aufgenommen wurden Unternehmen, die sowohl durch SEO- als auch durch SEA-Aktivitäten unter das Top-100 Ranking gelangten.

  • Der SEA Rang entspricht dabei der durchschnittlichen Position der Suchanzeigen innerhalb der Branche, sowie Hochrechnung des Traffic-Aufkommens

  • Der 'SEO Rang' ist die durchschnittliche Position im Natural Search sowie Hochrechnung des Such-Traffics Kreisfläche: Prozentuelle Abdeckung der Suchanzeigen in der relevanten Keyword-Wolke

  • Die 'Durchschnittliche Position der Suchanzeigen': Dunkelblau Oben (1-3), Mittelblau Durchschnittlich (4-6), Hellblau Unten (7-11)

Die gesammelte SEO/SEA-Performance ist abrufbar im SEO/SEA Rankingposter von iBusiness. Es ist kostenlos abrufbar.

(Autor: Joachim Graf)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.12.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?