Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Gut getimetes Gerücht: Facebook soll eigenes Handy planen

29.05.12 Das soziale Netzwerk Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser arbeitet nach einem Bericht der New York Times zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an einem eigenen Mobiltelefon. Die Quelle der Meldung will aus Furcht vor einem Jobverlust ungenannt bleiben - aber tatsächlich ist das Gerücht eines eigenen Smartphones für Facebook eher hilfreich.

Zum einen sieht sich Facebook nach seinem verpatzten Börsengang massivem Druck ausgesetzt - das Gerücht von einem Big-Thing in der Schublade wird dem Unternehmen nicht schaden.

Aufkommende Zweifel daran, wie nachhaltig Facebooks Geschäftsmodell ist, gehen vor allem auf die Mobile-Schwäche des Unternehmens zurück: Facebooks Revenue-Stream sozialer Werbung fließt auf dem zunehmend genutzten mobilen Medium nicht, weil kaum ein Nutzer soziale Anzeigen auf den Smartphones will. Ein eigenes Handy - und sei es nur als Gerücht - signalisiert, dass Facebook den Makel Mobilschwäche gezielt angeht.

Wie groß die Bedrohung ist, die Facebook in der zunehmenden Mobilnutzung sieht, zeigt das Erscheinen der eigenen Foto-App: Trotz des Kaufes von Instagram konnte es dem sozialen Netzwerk nicht schnell genug gehen, die mobile App Camera zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an den Start zu bringen.

Wie wahr das Gerücht über das Facebook-Handy also ist - es nutzt in jedem Fall Facebooks Aktienkurs.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.05.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?