Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Hitler, Jesus, Europa: Welche Wikipedia-Artikel am häufigsten geändert werden

22.07.13 Welche Wikipedia-Artikel werden am häufigsten verändert - das hat die Universität Oxford hat in einer Studie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser untersucht.

Die Top-Zehn der am meisten editierten Artikel lautet danach:
  1. Israel
  2. Adolf Hitler
  3. Holocaust
  4. Gott
  5. Atheismus
  6. Europa
  7. Evolution
  8. Jesus
  9. Islam
  10. Mohammed


Auf den folgenden Plätzen finden Barack Obama, Abtreibung, Kosovo, Astrologie, Google, die Simpsons und Faschismus. Die häufigsten Konfliktthemen unter den Nutzern von Wikipedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sind Politik mit 25 Prozent, Geographie mit 17 Prozent und Religion mit 15 Prozent.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Server-Daten - Online-Lösungen für Individualisten

Baukastensystem für Online-Anwendungen auf Mietbasis. Unternehmen nutzen es zur kompletten Online-Verwaltung und zur Kommunikation mit eigenen Kunden. Komplette Betreuung per Telefon / Mail ohne Zeitaufwand für Meetings.

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.07.13:
Monster, Magier, Oberbosse: Überleben im Digitalen Dungeon des Internet-Business (22.07.13)
Die wichtigsten Waffen für Digitalkrieger (22.07.13)
Der Targeting-Zombie (22.07.13)
Der Blackhat-Marketeer (22.07.13)
Der Agentur-CEOger (22.07.13)
Der Con-Troll (22.07.13)
Der SEOrc (22.07.13)
Der Daten-Eber (22.07.13)
Das Agabu (22.07.13)
Der Bizdevil (22.07.13)
Der Vertriebs-Troll (22.07.13)
Der Karriere-Egel (22.07.13)
Der Nerd-Zwerg (22.07.13)
Der ultimative Social-Media-Spider-Man (22.07.13)
Der PR-Blob (22.07.13)
Der Startup-Hipster (22.07.13)
Der Adwords-SEMpir (22.07.13)
Der Reklame-Drache (22.07.13)
Die Be-Ratte (22.07.13)
Der Skelettesigner (22.07.13)
Der Affiliataurus (22.07.13)
Der Oberboss (22.07.13)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Smelling Screen (22.07.13)
BMW will Autos online verkaufen (22.07.13)
Fast jeder zweite Beschäftigte ist im Urlaub erreichbar (22.07.13)
IT-Unternehmen: Mittelstand rechnet mit steigenden Umsätzen (22.07.13)
Click & Collect: Jeder Vierte hat online eingekauft, aber stationär abgeholt (22.07.13)
Infografik: PC-Markt schrumpft seit Ipad-Start (22.07.13)
Beamte können bei Docmorris sechs Wochen später bezahlen (22.07.13)
Samwer-Imperium soll sich verdreifachen (22.07.13)
Samsung und Apple wollen angeblich Patent-Kriegsbeil begraben (22.07.13)
Ranking: Das sind die 20 umsatzstärksten Digital-Agenturen Grossbritanniens (22.07.13)
Ebuzzing fährt 50 Prozent Umsatzwachstum ein (22.07.13)
Dank Prism: Nutzer haben mehr Angst um ihre Daten (22.07.13)
Fotojiffy kündigt Instant-Fotobox mit Instagram-Modus an (22.07.13)
Hitler, Jesus, Europa: Welche Wikipedia-Artikel am häufigsten geändert werden (22.07.13)
Größere Bildschirme: Apple will es Samsung nachmachen (22.07.13)
Unternehmen: Bewerber sind zumeist inkompetent (22.07.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?