Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Schuh-Fachhandel hat stark mit der Online-Konkurrenz zu kämpfen

09.05.12 Der Fachhandel für Schuhe hat vor allem mit der Konkurrenz aus dem Internet zu kämpfen. Das geht aus dem Branchenfokus der IFH Retail Consultants zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor. Demnach hat 2011 jeder Bundesbürger 113,20 Euro für Schuhe ausgegeben, knapp 90 Cent mehr als noch 2010. Davon werden online Schuhe im Wert von mehr als 900 Millionen Euro an Endverbraucher verkauft. Internet-Pure-Player wie Zalando zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Javari zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser konnten sich 2011 über 54,5 Prozent Umsatzzuwachs freuen.

"Die Entwicklung der Vertriebswege zeigt ganz eindeutig, dass sich der Schuhfachhandel den neuen Herausforderungen stellen muss. Innovative Multi-Channel-Konzepte und ein Umdenken hin zu stylischen, outfitorientierten Ladenkonzepten gewinnen immer weiter an Bedeutung", kommentiert Hansjürgen Heinick Hansjürgen Heinick in Expertenprofilen nachschlagen , Senior Consultant bei den IFH Retail Consultants die Ergebnisse des Branchenfokus.

Außerdem suchen Verbraucher zunehmend am Point-of-Sale Vorschläge für einen kompletten Look. Dieses verhältnismäßig neue Bedürfnis der Konsumenten trifft auf nach wie vor spezialisierte Schuhfachhändler, die immer mehr vor der Herausforderung stehen, dem Outfitgedanken entgegenzukommen. Diesen Trend bekommt der Schuhfachhandel letztlich auch in den Umsätzen zu spüren.

Während der Schuhmarkt 2011 insgesamt um 0,5 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro gewachsen ist, hat der Fachhandel deutlich unter der Marktentwicklung abgeschlossen und musste einen Umsatzrückgang von 1,5 Prozent hinnehmen. Die Treiber des Trends sind vor allem die großen Modelabels, die mit eigenen Schuhlinien im Bekleidungshandel den Outfit-Gedanken vorantreiben. Mit 3,7 Prozent Umsatzzuwachs gehört der Bekleidungsfachhandel zu den Gewinnern des Jahres 2011.

Grund für die insgesamt schwache Entwicklung des Marktes 2011 war außerdem das Wetter. Während zum Jahresstart der Winter schon fast vorüber war, ließ dieser gegen Ende des Jahres lange auf sich warten.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Firmen und Sites: ifhkoeln.de javari.de zalando.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.05.12:
Premium-Inhalt Interaktiv-Agenturen: Im Kampf gegen PR- und Werbe-Agenturen (09.05.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich die Agenturszene künftig entwickeln wird (09.05.12)
Premium-Inhalt Die Kür der Synergie (09.05.12)
Unerschlossenes SEO-Potential: Die Ranking-Katastrophe der deutschen Marken (09.05.12)
Jedes dritte Unternehmen bei Facebook aktiv (09.05.12)
Patentkrieg: Apple und Samsung reduzieren Anschuldigungen und zanken weiter (09.05.12)
Wie sich der weltweite Absatz von PCs, Smartphones und Tablets bis 2016 entwickeln wird (09.05.12)
Springer Konzern profitiert von den digitalen Medien (09.05.12)
Mutmaßlicher kino.to-Chef steht vor Gericht, es drohen 15 Jahre Haft (09.05.12)
Googles selbstlenkendes Auto darf erstmals auf die Straße (09.05.12)
Ecommerce-Alliance: Umsatz steigt, Gewinn sinkt (09.05.12)
Schuh-Fachhandel hat stark mit der Online-Konkurrenz zu kämpfen (09.05.12)
Storage-Studie: Performance-Probleme und Ausfallzeiten sind wichtiger als Kosten (09.05.12)
Cashlog: Mobile Payment-System kann jetzt auch HTML5 (09.05.12)
Onlineshopping: Zwei von drei Deutschen nutzen ungern Kreditkarte und Lastschrift (09.05.12)
Aktivitäts-Tracker "Fitibit" jetzt in deutscher Sprache (09.05.12)
Nullwachstum bei Buch.de (09.05.12)
Umbruch am Gaming-Markt: Electronic Arts fährt enormen Verlust ein (09.05.12)
Maxdome nimmt Inhalten der WDR Mediagroup in sein Repertoire auf (09.05.12)
Green-IT-Studie: Deutsche Unternehmen werden umweltfreundlicher (09.05.12)
ARP lanciert IPad-Schutzhülle mit integrierter Bluetooth-Tastatur (09.05.12)
YOC vermarktet gofeminin.de (09.05.12)
Targeting-Anbieter Newtention Technologies positioniert sich neu (09.05.12)
BVDW besetzt Justiziariat in Berlin neu (09.05.12)
Online Solutions Group launcht Personalvermittlung für Online-Experten (09.05.12)
TBWA Düsseldorf stärkt Kundenbetreuung (09.05.12)
Österreichische Tryvertising Agentur Kjero startet deutsches Konsumgüterportal (09.05.12)
Branded-Content-Distributor: Goviral will beim Vertrieb Gas geben (09.05.12)
Gerrit Heinemann im Shopmacher-Beirat (09.05.12)
Call for Papers: Learntec sucht Vortragende für 2013 (09.05.12)
Bewerbungsphase für ECommerce-Stipendium startet (09.05.12)
Grimme Online Awards: 25 Online-Angebote schaffen es auf die Shortlist (09.05.12)
Sieben Preisträger beim Ideenwettbewerb 'Vergessen im Internet' (09.05.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?