Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Deutsche bezweifeln Sicherheit der im Auto gespeicherten Daten

22.11.16 Lediglich gut ein Viertel (27 Prozent) der Neuwagenkäufer in Deutschland sind der Meinung, dass die zunehmend in Fahrzeugen gespeicherten Daten über Fahrer und Fahrverhalten sicher sind. Die Hälfte (50 Prozent) dagegen glaubt laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Zusammenarbeit mit DEKRA zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nicht daran.

  (Bild: snowlion / CC0 / Pixabay)
Bild: snowlion / CC0 / Pixabay
Drei Viertel (76 Prozent) der Neuwagenkäufer bemängeln, dass trotz gegebener Zustimmung beim Autokauf nicht klar sei, welche Daten tatsächlich erfasst werden. Vier von zehn (39 Prozent) Befragten kommen sich schon heute in ihrem Fahrzeug beobachtet vor. 81 Prozent befürchten in Zukunft eine zunehmende Bedrohung der Fahrzeug- und Datensicherheit durch Hacker.

Die Weitergabe persönlicher Daten wird zur Zeit noch sehr kritisch betrachtet. Vor allem Daten zum Zahlungsverkehr (73 Prozent), Trackingdaten gefahrener Strecken (71 Prozent) sowie Videomaterial zur Müdigkeitserkennung (69 Prozent) würde ein Großteil auf keinen Fall weitergeben wollen. Informationen über den Kraftstoffverbrauch hingegen würden knapp die Hälfte (48 Prozent) der Befragten dem Hersteller überlassen. Daten über das Zustandekommen von Unfällen würden 41 Prozent sogar mit diversen weiteren Stellen, wie Polizei und Versicherung, teilen.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?