Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Pilotprojekt: Secupay bringt App zur Bezahlung per NFC

29.06.12 Das 2011 im Stadtteil Dresden-Neustadt eingeführte bargeldlose Bezahlsystem "Viertel.dollar" erlaubt ab Juli das Bezahlen mit Smartphone. Beim Stadtteilprojekt kooperieren Handel, Gastronomie und Kreativwirtschaft, um den Einzelhandel in dem Stadtviertel zu unterstützen und gleichzeitig Brücken zu sozialen und kreativen Projekten zu schlagen.

Das berichtet die Secupay AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , die für die technische Umsetzung des Projekts verantwortlich zeichnet. Das Projekt ist deutschlandweit das erste händlerübergreifende System zur Bezahlung per Smartphone. Zum Einsatz kommen die Funktechnologie NFC (Near Field Communication) und QR-Codes.

Im Mittelpunkt des "Viertel.dollar"-Projektes stehen Gutscheine im EC-Karten-Format, die mit einem Betrag von bis zu 100 Euro zur Bezahlung bei derzeit etwa drei Dutzend Händlern und Gastronomen eingesetzt werden können. Ab sofort können Stadtteilbewohner und Touristen diese Karten in eine Smartphone-App einlesen und so bequem ohne Portemonnaie shoppen. Sie benötigen bei der mobilen Zahlungsabwicklung nur noch ihr Handy, das sie an ein Kassenterminal halten.

Das Handy-Payment-System von secupay ist sowohl zu brandneuen NFC-Terminals als auch zu konventionellen EC-Terminals kompatibel. Voraussetzung für den mobilen Zahlungsverkehr seitens der teilnehmenden Händler ist allein die Implementierung der secupay-Software auf dem Terminal. Hierzu bietet das Unternehmen eine Schnittstelle zur Integration in bestehende Systeme an. Bei jedem Bezahlvorgang entrichten die Händler eine bei Kartenzahlungen übliche Provision von 2,9 Prozent an den Zahlungsanbieter. Rund die Hälfte dieser Provision fließt in gemeinnützige Projekte der Dresdner Neustadt.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: NFC App Bezahlung
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.06.12:
Premium-Inhalt Management-Märchenwald Internet (2): Nachdenken erlaubt, Vordenken verboten (29.06.12)
Premium-Inhalt Wie Manager nicht mit Innovationen scheitern (29.06.12)
Kampf der Musikdienste:Neues Itunes, Microsoft baut Konkurrenz-Produkt (29.06.12)
Studie: Online-Shopper schätzen PayPal als gut und sicher ein (29.06.12)
Mobile Werbung auf Twitter funktioniert herausragend gut (29.06.12)
Studie: Mobiles Internet gerät zur Erfolgsstory (29.06.12)
Pilotprojekt: Secupay bringt App zur Bezahlung per NFC (29.06.12)
Phantom-Bedrohung Negativ-SEO: Bing bietet Gegenmittel an (29.06.12)
BBC streamt Videos von Olympia auf Facebook (29.06.12)
Die Suchmaschine vermietet Rechenkapazitäten: Google bietet IaaS an (29.06.12)
RIM in Schräglage: Geplanter Abbau von 5000 Stellen (29.06.12)
Jeder fünfte Arzt glaubt eher Social Media als sich selbst (29.06.12)
Banken und Versicherungen: Datenschutz-Leichtfüße im Social Web (29.06.12)
Billpay findet weitere Investoren (29.06.12)
Chrome als Iphone-App erhältlich (29.06.12)
Schweiz: Sunrise schließt ohne Ankündigung sechs Vertriebsstellen (29.06.12)
Apple: Ipad-Papa setzt sich zur Ruhe (29.06.12)
Agentur Blumberry beruft zwei Neue in die Geschäftsführung. (29.06.12)
Performance-Marketingagentur Netzeffekt verstärkt ihr Team (29.06.12)
Microsoft: Neuzugang in der Geschäftsleitung (29.06.12)
Rohde & Schwarz übernimmt Anbieter für Quality of Service in Mobilfunknetzen (29.06.12)
Award zeichnet die besten E-Books aus (29.06.12)
Sieben Fragen an Christian Häfner, FastBill (29.06.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?