Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Die gut versteckte deutsche ECommerce-Krise
Bild: Worth1000.com

Die gut versteckte deutsche ECommerce-Krise

Laut BEVH ist der ECommerce-Markt im zweiten Quartal 2014 drastisch eingebrochen. Minus 5,2 Prozent. Was weiß der Verband, was der normale ECommerce-Experte nicht ahnt? iBusiness hat sich auf die Suche nach der gut versteckten ECommerce-Krise gemacht. Und ist fündig geworden.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Ramona Hapke Von: Ramona Hapke Expertenprofil , Hapke Media Relation Browser Zu: Die gut versteckte deutsche ECommerce-Krise 04.08.14
Das deutsche Recht macht es Shopbetreibern immer schwerer, technisch mit den ständig neuen Anforderungen an E-Commerce mitzuhalten. Dies kostet Geld, Zeit und Nerven. Auf der anderen Seite: Wenn Nutzer am Monitor vor einem Wust an anklickpflichtigen Buttons sitzen, werden sie vielleicht misstrauisch und verlieren die Lust am Einkaufen. Oder etwa nicht?
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.08.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?