Die richtige Marketing-Strategie entscheidet bei Online-Shops über Umsätze und Existenz: die virtuelle Konferenz bietet den Teilnehmern klare Orientierung, aktuelle Tipps und bewährte Methodiken.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
iBusiness Intranet
Beträge 1 bis 10 von 565
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Anwendungen

Digitalisierung und KI: Industrie rechnet mit schnellerem Wandelweiter...

(10.04.18) Vorstände und Unternehmensentscheider aus der Industrie erwarten, dass sich ihre Branchen in den nächsten fünf Jahren stärker verändern als in allen vergangenen Jahrzehnten. Vor allem technologische Durchbrüche wie künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und datenbasierte Geschäftsmodelle sollen Unternehmen komplett verändern.

In Zürich soll ab 2022 flächendeckend online gewählt werdenweiter...

(09.04.18) Ab 2022 sollen die Stimmberechtigten des Kantons Zürich frei entscheiden, ob sie auf Papier oder elektronisch wählen und abstimmen wollen. Ein entsprechendes Gesetz bereitet das Zürcher Innen- und Justizministerium vor. Die rechte SVP will Onlinewahlen in der Schweiz mit einer Volksabstimmung komplett stoppen.

ECM-Branche: Zwei von drei Unternehmen mit Auftrags- und Umsatzplusweiter...

(03.04.18) Die Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen in Deutschland profitieren vom steigenden Interesse an Lösungen für digitale Geschäftsprozesse. Acht von zehn Unternehmen erwarten für die erste Jahreshälfte mehr Aufträge und steigende Umsätze. 17 Prozent rechnen mit stabilen Einnahmen und drei Prozent der Unternehmen gehen von einem Umsatzrückgang aus. Die Mehrheit der ECM-Unternehmen (69 Prozent) plant 2018 auch mit steigenden Mitarbeiterzahlen. Dies zeigt das 13. ECM-Barometer des Digitalverbands Bitkom . Der ECM-Index steigt leicht um 3 Punkte auf 78 und befindet sich damit wieder auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums (hier die Zahlen des zweiten Halbjahres 2017 zum Vergleich).

Checkliste: Effiziente Datenkonsolidierungweiter...

(14.11.17) Fast jedes Unternehmen kennt Datensilos und versucht diese - vollkommen zu Recht - zu bekämpfen. Doch im Eifer des Gefechts schießen viele über das Ziel hinaus. Für eine effiziente Integration muss nicht immer gleich die ganz große Keule geschwungen werden. Meinen zumindest die Experten von Atlantis Media.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Quadratur des Kreises: Was Chatbots in der Praxis taugenweiter...

(16.10.17) Kundensupport ist im Onlinehandel Differenzierungsmerkmal und Kostenfaktor zugleich. Bots, Künstliche Intelligenz und Machine Learning versprechen Einsparungen bei höherem Servicelevel. iBusiness klärt, ob sich diese Quadratur des Kreises in der Praxis tatsächlich realisieren lässt.

Google plant den Bau einer Hightech-Stadtweiter...

(21.09.17) Wie die Financial Times berichtet, plant der Google -Mutterkonzern Alphabet in den USA eine komplette Stadt aus dem Boden zu stampfen.

ECM-Branche: Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplusweiter...

(04.09.17) Die meisten Unternehmen in der Enterprise-Content-Management-Branche erwarten steigende Umsätze im laufenden Jahr. Für einen Dämpfer sorgt allerdings der Fachkräftemangel.

ECO: Brexit könnte Datenübertragung erschwerenweiter...

(05.07.17) Mit dem Brexit ändert sich die Rechtsgrundlage für den Datenaustausch zwischen Deutschland und Großbritannien. Unternehmen mit Standorten in Großbritannien sollten sich auf unterschiedliche Szenarien vorbereiten, denn es ist keineswegs sicher, dass ein reibungsloser Transfer gewährleistet bleibt.

EU-Datenschutz-Grundverordnung: Viele Unternehmen unvorbereitetweiter...

(14.06.17) Für die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU müssen in weniger als einem Jahr Unternehmen ihre IT-Sicherheit aktualisieren, um Strafen zu vermeiden. Doch nur rund die Hälfte der Unternehmen sind auf die Vorgaben adäquat vorbereitet.

Industrie 4.0: Sieben Milliarden Euro Umsatz bis 2018weiter...

(25.04.17) Industrie 4.0 wird auch in den kommenden Jahren kräftig wachsen. Knapp sechs Milliarden Euro werden 2017 mit entsprechenden Anwendungen umgesetzt, schätzt der Bitkom. Ein Wachstum von 21 Prozent. Und: In den kommenden Jahren wird es sich weiter beschleunigen.