Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:mintzukunftschaffen.de
Anbieter/Agentur:Elbfeuer
URLhttp://www.elbfeuer.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.11.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.mintzukunftschaffen.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content),Usability / Qualitätssicherung
Branche
Verbände
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
MINT Zukunft e.V.
Aufgabe/Briefing
Der Verein MINT Zukunft schaffen hat Elbfeuer in Hamburg mit dem Relaunch ihres Onlineportals mintzukunftschaffen.de beauftragt. Die Gemeinschaftsinitiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr junge Menschen für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu begeistern und darüber sukzessive die seit Jahren bestehende Fachkräftelücke zu reduzieren.

Im Mittelpunkt der Überarbeitung steht ein neues Design- und Nutzerführungskonzept, das die Zielgruppen ihren individuellen Interessen folgend führt. Das Portal soll klarer strukturiert werden und einen einfachen Überblick über alle MINT-Angebote, Zahlen, Daten und Fakten geben. Selbiges gilt für die dazugehörige „MINT-Botschafter“-Homepage, eine Fach-Community für aktiv Beteiligte, sowie für die MINT-TV-Seite.

Neben der konzeptionellen und grafischen Arbeit unterstützt Elbfeuer MINT Zukunft schaffen bei der textlichen Optimierung und übernimmt das Projektmanagement. Der Relaunch ist für März 2011 geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht