Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

3D-Drucker soll bald Pizza "backen"

05.07.13 Wenn der Forschungsauftrag der US-Weltraumbehörde NASA erfolgreich ist, können 3D-Drucker bald Essen ausdrucken. 125.000 US-Dollar stellt die NASA Anjan Contractor Anjan Contractor in Expertenprofilen nachschlagen , Maschinenbauingenieur und Forscher bei der Systems & Materials Research Corporation (SMRC) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , für die Entwicklung zur Verfügung. Er soll den Open-Source-3D-Drucker Reprap zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser so modifizieren, dass er Astronauten auf langen Flügen die Nahrung zubereiten kann, berichtet Technology Review zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Die Basis für das Essen kommt aus Kartuschen, die verschiedene Nahrungspulver enthalten. Diese werden am Druckkopf mit Öl oder Wasser vermischt. Zum Beispiel lasse sich Teig für eine Pizza während des Druckvorgangs backen, weil die Masse im Druckkopf erhitzt wird.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.07.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?