Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Online City Wuppertal erhält Ableger in Attendorn, Göppingen und Wolfenbüttel

25.06.15 Nach der Online City Wuppertal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will der Betreiber Atalanda zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser drei weitere lokale Online-Marktplätze in Deutschland eröffnen. Und zwar in Attendorn, Göppingen und Wolfenbüttel.

 (Bild: Atalanda)
Bild: Atalanda
In Zukunft können die Einwohner der drei Städte auf dem Atalanda-Marktplatz bei ihren lokalen Händlern einkaufen. Die Lieferung erfolgt noch am selben Tag durch das Sameday-Delivery-Netzwerk von Atalanda. Das Unternehmen bringt außerdem ein dauerhaftes Coachingkonzept mit, um die Händler beim lokalen E-Commerce zu unterstützen. In allen drei Städten haben die Auftaktveranstaltungen bereits stattgefunden. Der Launch der Online-Marktplätze ist für den Herbst 2015 vorgesehen.

Während Wuppertal mit knapp 350.000 Einwohnern noch zu den Großstädten gehört, wagt sich Atalanda nun auch in die Provinz. Göppingen bei Stuttgart hat rund 55.000 Einwohner, Wolfenbüttel in Niedersachsen knapp 52.000 potenzielle Kunden und Attendorn im Sauerland sogar nur 25.000. Die drei Projekte werden zeigen, ob auch ländlichere Gebiete einen lokalen Onlinemarktplatz annehmen. Kristin Meyer Kristin Meyer in Expertenprofilen nachschlagen , Projektleiterin Attendorn, zumindest ist überzeugt: "Attendorn ist die erste Stadt in einer Größenordnung von 25.000 Einwohnern, die ein solches Projekt mit Atalanda umsetzen wird. Wir haben ein attraktives und vielseitiges Angebot und das werden wir jetzt nicht nur vor Ort offline, sondern auch online präsentieren."

Das erste Projekt von Atalanda, die Online City Wuppertal, die im November 2014 gestartet ist, lief nur schleppend an. Mitte Januar lag die Zahl der tatsächlichen Onlinebestellungen nach Angaben der Betreiber erst im zweistelligen Bereich, berichtete iBusiness. Immerhin konnten sie die Anzahl der angeschlossenen Händler von 25 zu Beginn auf heute mehr als 50 ausbauen. Mit einer Thalia-Buchhandlung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist im April der erste überregional vertretene Händler zu den bisher ausschließlich inhabergeführten Wuppertaler Einzelhändlern gestoßen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

mgm technology partners

mgm entwickelt seit über zwei Jahrzehnten Webapplikationen. Für Commerce, Insurance und E-Government. Mehr als 500 Kolleginnen und Kollegen stehen für unsere Mission: Innovation Implemented. Wir sind darauf spezialisiert, Anwendungen in Produktion zu bringen. Die für Sie passgenaue Anwendung. Ob eine mit unserer mgm Commerce Plattform für Sie realisierte Software oder auf Basis der führend...

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Kristin Meyer
Firmen und Sites: atalanda.com thalia.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.06.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?