Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Medienbranche bildet Schlusslicht bei Online-Werbeinvestitionen

15.03.13 Zu den investitionsstärksten Wirtschaftsbereichen in Deutschland im Bereiche Online-Werbung zählen Dienstleistungen (320,7 Millionen Euro), der Kraftfahrzeugmarkt (311,5 Millionen Euro) und die Handel- und Versandbranche (299,6 Millionen Euro). Die jeweils größten prozentualen Anteile im Mediamix investieren die Finanzbranche (18,3 Prozent) und der Telekommunikationssektor (17,2 Prozent). Schlusslicht bildet die Medienbranche: Sie investiert mit 3,9 Prozent am wenigsten in Internetwerbung.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Werbeinvestitionen in der Online-Werbung nach Wirtschaftsbereichen 2012
(chart: Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW))
Die Zahlen gehen aus einer Analyse des Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (BVDW) hervor.

Laut der Analyse liegt der Bereich der sonstigen Werbung bei den absoluten Online-Werbeinvestitionen knapp über der 500-Millionen-Euro-Grenze. Sie nimmt damit den ersten Platz vor den Dienstleistungen ein. Auch prozentual liegt die sonstige Werbung vorn: Sie investiert 39,9 Prozent in Online. Zur sonstigen Werbung zählen Werbeinvestitionen von karitativen Organisationen, Image- und Rubrikenwerbung sowie Unternehmens- und Firmenwerbung.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.03.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?