Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

RWE: Neue Kommunikationslösung für das Internet der Dinge

17.09.15 Der angeschlagene Energiekonzern RWE zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat hat mit Lemonbeat ein neues Kommunikationsprotokoll für das Internet der Dinge entwickelt.

Die RWE-Systeme unterstützen den neuen Standard bereits (Bild: RWE)
Bild: RWE
Die RWE-Systeme unterstützen den neuen Standard bereits
Teil der Lösung ist der neue Sprachstandard 'Lemonbeat Smart Device Language zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser '. Sehr kompakt und gleichzeitig flexibel erweiterbar lässt er sich sowohl für einfache Geräte als auch für komplexe Maschinen nutzen, hofft RWE.

Mit Lemonbeat soll sichergestellt werden, dass diese Geräte über das Internet vernetzt werden können und anschließend zusammen arbeiten. Zum einen ist Lemonbeat eine Komplettlösung, zum anderen lässt sich der Sprachstandard auch mit anderen Protokollen wie Bluetooth, WLAN oder Thread verknüpfen. Diese Flexibilität soll der Schlüssel sein für
die künftige Verbreitung.

Die Lösung basiert auf den Erfahrungen, die RWE bei der Hausautomation gesammelt hat. Hier verwenden verschiedene Geräte
Lemonbeat bereits. Als erstes will RWE Chips und Lizenzen für Software auf den Markt bringen, die einen schnellen Einsatz von Lemonbeat erlauben.

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.09.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?