Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen
In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen

Noch ein Cyberangriff: Gooligan randalliert auf Android-Handys

01.12.16 Die Adventszeit 2016 ist offenbar auch Hacker- und Malware-Zeit: Nach dem Angriff, der die Telekom ins Schwitzen brachte, macht sich nun eine Malware namens Gooligan daran, Android-Handys zu befallen - bislang eine Million, die meisten davon in Europa und vor allem Asien, meldet der Cybersicherheitsdienst Checkpoint zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der Gooligan enttarnt hat.

 (Bild: ThePixelman)
Bild: ThePixelman
Die Schadsoftware versteckt sich hinter Links in Messenger- und SMS-Nachrichten und lauert auch in Apps, die bei alternativen Appstores erhältlich sind. Einmal auf dem handy verschafft sich Gooligan Zugriff zu allen denkbaren Googlediensten, lädt wie ein wilder Apps aus dem Playstore herunter, installiert sie im Hintergrund und hinterlässt - als frecher Sahnetupfen - auch noch positive Bewertungen für den SPAM im Appstore. Hier kann man herausfinden zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , ob das eigene Konto betroffen ist.

(Autor: Sebastian Halm)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.12.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?