Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Conrad bietet 3D-Druck in seinen Filialen an

15.05.15 Crosschannel-Händler Conrad Electronic zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen bietet ab sofort in seiner Filiale München-Moosach unter dem Namen '3D-Printhub' 3D-Druck als Service an. In einem 3D-Printing-Showroom werden zwei voll ausgestattete 3D-Druck-Arbeitsplätze integriert, sodass jeder dreidimensionale Objekte vor Ort digitalisieren, ausdrucken und mitnehmen kann.

Mit seinem neuen Servicekonzept '3D-Printhub' will Conrad Electronics seinen Kunden gestatten, dreidimensionale Objekte vor Ort zu digitalisieren, auszudrucken und mitzunehmen. (Bild: Conrad)
Bild: Conrad
Mit seinem neuen Servicekonzept '3D-Printhub' will Conrad Electronics seinen Kunden gestatten, dreidimensionale Objekte vor Ort zu digitalisieren, auszudrucken und mitzunehmen.
Lars Heyne Lars Heyne in Expertenprofilen nachschlagen , Projektverantwortlicher in der Unternehmensentwicklung von Conrad Electronic: "Wir möchten mit unserer 3D-Druck-Servicestation, die ähnlich einem Copyshop funktioniert, erste Anlaufstelle für gewerbliche und institutionelle Kunden sowie Verbraucher sein".

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Lars Heyne
Firmen und Sites: conrad.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.05.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?