Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Anteil der Online-Blumenkäufer hat sich in drei Jahren verdoppelt

12.02.15 Immer mehr Deutsche kaufen und versenden Blumen online - auch zum Valentinstag am kommenden Samstag. Jeder fünfte Internetnutzer (20 Prozent) hat schon einmal Blumen und Pflanzen im Netz bestellt - das sind rund elf Millionen Deutsche. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: PublicDomainPictures/Pixabay)
Bild: PublicDomainPictures/Pixabay
Der Anteil der Online-Blumenkäufer hat sich damit in den vergangenen drei Jahren verdoppelt. Bei einer ähnlichen Befragung im Jahr 2012 gaben erst zehn Prozent der Onliner an, Blumen im Netz zu kaufen. "Der Trend zeigt, dass sich der Internet-Kauf zunehmend für alle Warengruppen durchsetzt", sagt Tobias Arns Tobias Arns in Expertenprofilen nachschlagen vom Bitkom. Das Alter der Kunden spielt dabei kaum eine Rolle. Selbst bei den Internetnutzern ab 65 Jahren erklären 19 Prozent, schon einmal Blumen oder Pflanzen im Netz gekauft zu haben. Am niedrigsten ist der Wert mit 14 Prozent bei den 14- bis 29-Jährigen.

Die Angaben beruhen auf einer repräsentativen Umfrage, die Bitkom Research im Auftrag des Bitkomdurchgeführt hat. Dabei wurden 1.242 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Tobias Arns
Firmen und Sites: bitkom.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.02.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?