Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Autonomes Fahren: Männer glauben daran - Frauen zweifeln an der Sicherheit

04.01.16 Jeder zweite Mann glaubt an autonomes Fahren als sichere Zukunftstechnologie - nur knapp jede vierte Frau tut das auch. Das geht aus dem Verkehrssicherheitsreport 2015 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser des Versicherungs- und Finanzdienstleisters Axa hervor.

 (Bild: Mercedes-Benz)
Bild: Mercedes-Benz
Unfallforscher sind sich einig: Autonom fahrende Autos können schneller reagieren, als es Menschen möglich ist, sagen sie. Doch die Vorstellung, während der Autobahnfahrt zu schlafen, ist für viele Autofahrer schwer zu fassen. Die von Axa befragten Autofahrer sind geteilter Meinung, ob der Mensch oder autonomes Fahren mehr Sicherheit versprechen. Rund ein Drittel (34 Prozent) gibt an, Menschen würden auch in Zukunft sicherer fahren als autonome Autos. Etwa gleich viele Befragte (37 Prozent) geben der neuen Technik den Vorzug. Knapp ein Viertel der Autofahrer bewertet beide Fahrweisen als gleich sicher.

Männer sind optimistischer

Männer sind der neuen Technik gegenüber deutlich aufgeschlossener als Frauen. Rund die Hälfte der befragten männlichen Autofahrer glaubt, autonom fahrende Autos fahren in Zukunft sicherer als Menschen. Nur rund ein Viertel gibt dem menschlichen Fahrer den Vorzug. Frauen sehen die neue Technologie dagegen deutlich skeptischer. Nur rund ein Fünftel (23 Prozent) der befragten Frauen bewertet autonomes Fahren als sicherer. Fast doppelt so viele Frauen glauben, dass Menschen auch in Zukunft sicherer fahren können als autonom fahrende Autos.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Einschätzungen der Autofahrer zur Sicherheit autonomer Fahrzeuge
(chart: Axa)


Im Auftrag von Axa hat das Marktforschungsinstitut Forsa im Rahmen einer repräsentativen Studie 1.000 deutsche Autofahrer ab 18 Jahren befragt, die im Besitz einer Fahrerlaubnis und in den letzten zwölf Monaten selbst gefahren sind.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.01.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?