Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Islamisten, Spammer, Russenmafia: Wo die meisten Affiliate-Betrüger herkommen

22.02.12 Nach einer Fraud-Untersuchung von Payment-Anbieter CyberSource zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser stammen die meisten Betrüger im internationalen Affiliate-Markt aus fünf Ländern. Neben der Russen-Mafia versuchen offensichtlich auch Islamisten, Affiliate-Fraud zur Geldbeschaffung.

Es sind nicht die Klick-Inder und auch nicht die chinesischen Goldfarmer. Tatsächlich stammen die meisten Betrugsfälle im englischen Affiliate-Markt aus Nigeria, wie eine Befragung von Merchants in Großbritannien nun ergeben hat.

Jeder dritte Merchant (32 Prozent) blockiert aufgrund des hohen Fraud-Aufkommens danach Affiliates auf Länder-Basis. Nach Nigeria ist die USA das Land mit den zweitmeisten Fraud-Affiliates. Über 38 Prozent der Merchants blockieren Nigerianische Affiliates komplett, 14 Prozent der Merchants tun das mit US-amerikanischen Affiliates. Die Studienautoren begründen die hohen US-Werte mit der hohen Bereitschaft bei englischen Shops, Waren in die USA zu liefern. Daneben fallen neben China vor allem die - ähnlich wie Nigeria - mit mafiösen Strukturen durchsetzten Länder Russland und Pakistan auf.

Das Ranking der geblockten Länder nach Merchant-Anteil:
1. Nigeria: 38,1 Prozent
2. USA: 14 Prozent
3. China: 13 Prozent
4. Russland 10 Prozent
5. Pakistan: 8 Prozent

Neben der Liefer- und der Rechnungsadresse (jeweils knapp 60 Prozent) wird vor allem die UP-Adresse (46 Prozent) und die Bank-Identifizierung (23 Prozent) zur Blockade hergenommen. Die Website-Adresse wird nur von den wenigsten Merchants untersucht (16 Prozent).

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.02.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?