Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Mobile Media Ranking: Die meistgenutzten Android Apps

14.09.11 Die Marktforscher von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser haben das erste Mobile Media Ranking basierend auf Reichweitendaten seiner neuen Nielsen Smartphone Analyse vorgestellt. Der neue Service soll über das aktuelle Konsumtenenverhalten bei der Nutzung mobiler Services Aufschluss geben. Welche Dienste und Anwendungen am häufigsten genutzt werden, haben die Analysten gerankt.

Laut den ersten Daten der mobilen Reichweitenmessung erreichten - nach der Android App selber - Apps für Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Maps und Mail die höchste aktive Reichweite unter den US-amerikanischen Androidnutzern über 18 Jahren. ("Aktive Reichweite" wird definiert als der Prozentsatz von Androidbesitzern, die innerhalb der letzten 30 Tage eine App genutzt haben.)

Während viele der Top 20 Apps ein ähnliches aktives Nutzungsverhalten sowohl bei männlichen als auch weiblichen Android Smartphonebesitzern offenbarten, gab es eine beträchtliche Differenz in der aktiven Reichweite von Social Apps. Facebooks mobile App erlangte eine aktive Reichweite von 81 Prozent bei weiblichen Android Smartphonebesitzer im Vergleich zu lediglich 69 Prozent bei männlichen Android Smartphonebesitzer.

Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erreichte ebenfalls mehr Frauen (16,5 Prozent) als Männer (13,4 Prozent). Dennoch erreichte Google+, das neueste Social Network, mehr als doppelt so viele Männer (15,8 Prozent) wie Frauen (7,2 Prozent). Außerhalb von Social Media erreichten Apps wie Kindle zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Words With Friends zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine höhere aktive Reichweite unter Frauen, während Quickoffice Pro zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und die Amazon Store App zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine höhere aktive Reichweite unter Männer erzielte. Google Maps zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wies ebenfalls eine höhere aktive Reichweite unter Männern auf: 77 Prozent aktive Reichweite bei Männern im Vergleich zu 71,8 Prozent bei Frauen.

 (Bild: Nielsen)
Bild: Nielsen



Die Nielsen Smartphone Analyse liefert Reichweitenmetriken und -ratings, inklusive Daten zur Häufigkeit, Dauer und Gesamtreichweite. Nielsen hat derzeit Meters (Messgeräte) auf mehr als 5.000 Smartphones installiert, die von Konsumenten verwendet werden, die eingewilligt haben, Teilnehmer des Smartphone Panels zu sein.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?