Vielen Unternehmen fällt es schwer, alle Entscheidungskriterien für eine neue Lösung zu definieren. Welche Anforderungen müssen kurzfristig, welche langfristig erfüllt sein? Dieses Webinar klärt auf!
Zum Programm des Webinars
In dieser virtuellen Konferenz erfahren E-Commerce- und Marketing-Entscheider, wie sie Daten und maschinelle Intelligenz effizient und machbar anwenden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Marktzahlen

Computerdiebstahl in Deutschland, Europa und weltweit

Computerdiebstahl in Deutschland, Europa und weltweit

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Obwohl von den knapp 14.000 Umfrageteilnehmern für den Computer Theft Report 2011 ganze 81 Prozent aus dem Unternehmensbereich stammen, kommt Diebstahl in den vier Wänden einer Firma selten vor (in EMEA nur neun Prozent). In der Arbeitswelt 2.0 verdrängt der Ruf nach mehr Mobilität und Flexibilität den klassischen Nine-to-Five-Job im Büro. Firmeneigene Laptops, Smartphones und Tablet-PCs finden stattdessen Einsatz zwischen Wohnung, Café und Flughafen. Folglich entwenden Langfinger die Geräte besonders gerne aus Privathaushalten (EMEA: 14 Prozent) und Autos (EMEA: 11 Prozent).

Quelle und Datum

10.05.12 – Computer Theft Reports/Abosule Software

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Infografik: Frankfurt ist Hauptstadt der Smartphone-Diebe (10.05.12)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?