Wie »revolutionär« KI im Marketing wirklich ist und worauf Marketer stets ein Auge halten sollten, zeigt Sebastian Mengewein anhand von Praxisbeispielen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Marktzahlen

Anteil der Unternehmen, die gegen Cyberattacken versichert/nicht versichert sind

Anteil der Unternehmen, die gegen Cyberattacken versichert/nicht versichert sind

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren

Beschreibung

Zwei von drei Unternehmen in Europa sind nicht gegen IT-Risiken versichert. Das ist ein Ergebnis einer europaweiten Studie zum Thema Cyber-Security von Steria und Pierre Audoin Consultants PAC). Artikel merken Nur die wenigsten Unternehmen (15 Prozent) haben eine Versicherung gegen Cyber-Risiken abgeschlossen. Bei den großen Unternehmen sind dies immerhin schon 30 Prozent. Die Gründe für die fehlende Absicherung gegen Cyber-Risiken sind vielfältig. Einer betrifft die Versicherung und ihren Vertrieb selbst: Versicherungsvertriebe und Makler scheuen den aufwändigen und haftungsträchtigen Verkauf einzelner Gewerbeprodukte. 15 Prozent der Unternehmen haben eine entsprechende Versicherung, rund 20 Prozent haben keine wollen aber bald eine anschaffen und die restlichen 63 Prozent haben weder Versicherung noch das Vorhaben, eine zu besorgen.

Quelle und Datum

16.04.14 – Steria / PAC

Datei

Datei Speichern

Verknüpfte Artikel

Zwei von drei Unternehmen sind nicht gegen IT-Risiken versichert (16.04.14)

Verknüpfte Charts

Keine Treffer

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?