(Bild: Photo by Lukasz Szmigiel on Unsplash)
Bild: Photo by Lukasz Szmigiel on Unsplash

iBusiness Themen-Dossier: Berichte zur ökologischen Digitalisierung

Der ökologische Umbau der Industriegesellschaft hin zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit wird nur mit dem Ausbau intelligenter Digitalisierungsprojekte funktionieren. Die wichtigsten Analysen, Trends und Projekte stellen wir regelmässig für Sie zusammen.

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!
Trendberichte zum Thema

Verbraucher wollen die Mobilitätswende, scheuen aber die Kostenweiter...

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind den Deutschen wichtig, auch beim Thema Mobilität. Aber noch wichtiger ist ihnen ihre Unabhängigkeit.

Jeder Sechste würde ein Steak aus dem 3D-Drucker essenweiter...

45 Prozent der Befragten haben ihren Fleischkonsum wegen des Klimawandels reduziert. Das Interesse an Produkten aus digitaler Produktion ist noch klein - aber es wächst.

Öko-Siegel: Echte Nachhaltigkeit statt Greenwashing - aber wie?weiter...

Glaubwürdig für Nachhaltigkeit einzutreten und nicht nur Greenwashing zu betreiben, ist eine Aufgabe, vor der alle Unternehmen stehen. Wer hilft, berät, begleitet und testiert? Öko-Siegel gibt es zuhauf. Der Versuch einer Orientierung.

Interaktiv-Trends 2021/2022 (3): Nachhaltigkeit und Diversität werden Wettbewerbsfaktorenweiter...

Nachdem die Themen Nachhaltigkeit und Diversität jahrelang kaum mehr als Lippenbekenntnisse waren, werden sie zentral für den Unternehmenserfolg 2021.

Analyse: Nicht mal Amazon kann Nachhaltigkeit bremsenweiter...

Das Thema Nachhaltigkeit im E-Commerce ist so unaufhaltsam, dass nicht einmal Amazon den Trend aufhalten kann.

Wie Nachhaltigkeit im E-Commerce eine Chance hatweiter...

Flächendeckende Nachhaltigkeit im E-Commerce scheitert an der Natur des Menschen: Er ist bequem und wird durch das Credo der Kundenzentrierung darin noch bestärkt. Wie Händler das Thema trotzdem gewinnbringend für sich besetzen können:

Zahlen/Studien zum Thema

Branding: Vertrauen definiert den neuen Markenwertweiter...

Vertrauen wird für Marken immer wichtiger und vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen zum Gamechanger. Eine Studie zeigt, dass Marken bei der Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen eine besondere Rolle bekommen haben. Wer sich dabei das Vertrauen der Menschen sichern kann, wird auch erfolgreicher sein.

Jugendliche kaufen zunehmend online und setzen auf Nachhaltigkeitweiter...

Eine repräsentative Studie zeigt: Zwei von drei deutschen Jugendlichen haben in der Corona-Pandemie ihr Einkaufsverhalten geändert. Durch die Lockdown-Zeit mit geschlossenen Geschäften ist Online-Shopping für die Digital Natives noch mehr zur neuen Normalität geworden.

Geschäftsreisen der deutschen Wirtschaft schrumpfen über 80 Prozentweiter...

Die COVID-19-Pandemie hat die Ausgaben deutscher Unternehmen und öffentlicher Institutionen für Geschäftsreisen im Jahr 2020 auf ein historisches Tief sinken lassen.

Die Menschen suchen Orientierung - auch bei Markenweiter...

Die Stimmungslage der Deutschen zeigt eine wachsende Sehnsucht nach Veränderung, aber auch eine große Unsicherheit, wie es künftig weitergehen soll. Diese Ambivalenz sollten Marken aufgreifen, rät eine Konsumenten-Studie. Gut kommen außerdem Werbeinhalte zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit an.

Mobilität in deutschen Städten nimmt weiter zuweiter...

Die Deutschen sind wieder deutlich mehr unterwegs. Von der steigenden Mobilität profitieren besonders die Innenstädte - und auch die Außenwerber.

Mehr Menschen informieren sich mit Smartphone direkt beim Lebensmitteleinkaufweiter...

Inhaltsstoffe, Herkunft und Herstellung: Das Informationsbedürfnis von Verbraucherinnen und Verbrauchern beim Lebensmittelkauf wird immer größer.

Digitalisierung kann fast die Hälfte zu den deutschen Klimazielen beitragenweiter...

Digitale Technologien können fast die Hälfte dazu beitragen, dass Deutschland seine Klimaziele bis zum Jahr 2030 erfüllt.

Nachhaltigkeits-Trends: CO2-Fußabdrucks-Zertifikate und Cradle-to-Cradle-Konzepteweiter...

Kunden fragen immer kritischer nach, wenn es um nachhaltige Produkte und Konzepte geht. Der Trend geht daher zu externer Zertifizierung und Kreislaufwirtschaftskonzepten. Welche Lösungsmöglichkeiten es gibt und wer sich beispielhaft hervortut, finden Sie in dieser Analyse.

Analysen zum Thema

Klima ist das nächste große Dingweiter...

Ich muss kein Zukunftsforscher sein, um vorherzusagen, dass grüne Themen in den kommenden Jahren an Bedeutung gewinnen werden.

Nachhaltigkeit als USPweiter...

Es gibt viele Möglichkeiten, nachhaltiger zu werden und dies auch transparent nach außen zu transportieren.

Charts zum Thema
Weitere Dossiers