Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Nivea Shampoo
Anbieter/Agentur:Flashtalking
URLhttp://www.flashtalking.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 17.08.10)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://manage.smartadserver.com/admin/tools/demo.aspx?iids=786275&iid=786275&786275_fid=sas300&of=1&lpurl=http://www.gofeminin.de/?skin=nivea-10
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Beiersdorf AG
Aufgabe/Briefing
Beiersdorf hat die Entwicklung einer Marketing-Kampagne für die Nivea Anti-Schuppen-Shampoos beauftragt.
Mit der Entwicklung der Kampagne hat der Hersteller die Kreativagentur Plan.Net campaign Hamburg und die Digital Marketing Agentur Xenion betraut – der Rich-Media-Dienstleister Flashtalking hat die technischen Umsetzung übernommen. Die eingesetzte Screengrab-Technologie ermöglicht eine großflächige Markenkommunikation.
Umsetzung/Lösung
Dafür wird ein aktueller Screenshot der Website erstellt und der Kreativagentur zur werblichen Weiterverarbeitung übergeben. Das Ergebnis bei Beiersdorfs Anti-Schuppen-Kampagne: Die gesamte Website klappt nach hinten und die beworbenen Produkte rücken in den Mittelpunkt des Bildschirms. Eine höhere Aufmerksamkeit lässt sich kaum generieren. Die Online-Kampagne läuft von Mitte August bis Anfang Oktober. Mit der Platzierung auf zielgruppenspezifischen Umfeldern sorgt die Digital Marketing Agentur Xenion für eine hohe Nachfrage nach den neuen Nivea Anti-Schuppen Shampoos.
nach oben | Zurück zur Übersicht