Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bosch mobile Einkaufsliste
Anbieter/Agentur:DDB Tribal
URLhttp://www.ddb-tribal.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 29.03.11)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Mobile
Auftraggeber
Robert Bosch GmbH
Aufgabe/Briefing
DDB Tribal entwickelt für Bosch Hausgeräte eine Reihe integrierter und digitaler Applikationen, die den Alltag der Konsumenten leichter machen und die Produkte von Bosch interaktiv näher bringen.
Umsetzung/Lösung
Den Anfang macht eine virtuelle Einkaufsliste als iPhone App mit der einfach, effektiv und bequem individuelle Einkaufslisten erstellt, gespeichert und versendet werden können. Das Besondere daran: Die App funktioniert mit Spracherkennung. Der User steht vor dem Kühlschrank, spricht alles was fehlt in sein iPhone und die Liste erscheint. Eine integrierte Datenbank mit mehr als 1.200 Artikeln lässt dabei keine Wünsche offen. Der Produktspeicher ist nach Kategorien sortiert und lässt sich individuell und unkompliziert erweitern. Informationen zu den Bosch-Frischhaltesystemen VitaFreshTM und HydroFreshTM bieten praktische Hilfen zur Aufbewahrung und Lagerung der Lebensmittel.

Weitere Applikationen für mobile Endgeräte folgen und werden den Kunden die Produkte von Bosch Hausgeräte digital erlebbar machen.

Die iPhone App steht ab sofort im iTunes App Store zum Download bereit.
nach oben | Zurück zur Übersicht