Wie sich Unternehmen auf das Google-Update "Helpful Content" vorbereiten sollten Zum Vortrag anmelden
Googles schärft mit dem "Helpful Content Update" seine die Algorithmen, um hochwertige Inhalte gegenüber SEO-Inhalten zu priorisieren. Der Vortrag gibt dir praktische Empfehlungen, wie du mit hochwertigem Content deine Ziele erreichst.
Zum Vortrag anmelden
Data-Driven Marketing 2023: Wie Sie mit Machine Learning Ihre Customer Experience optimieren Zum Vortrag anmelden
Sie wollen Ihre Kundendaten nutzen, um Ihren Kunden die Customer Experience zu bieten, die sie erwarten? Der Vortrag von Tealium zeigt Ihnen, wie Sie Ihre CX mit Machine Learning und Predictive Insights auf das nächste Level heben.
Zum Vortrag anmelden

Etats, Projekte, Launch und Relaunch

Suche in:
Sortiere nach:

Straight startet "Bosch Einbaugeräte" für "Bosch"

Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bosch Einbaugeräte
Anbieter/Agentur:Straight
URLhttp://www.straight.de
Details zum Projekt:
Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://einbau.bosch-hausgeraete.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform/Medium
Web
Auftraggeber
Bosch
Aufgabe/Briefing
Straight entwickelt die neue Einbaugeräte-Webseite von Bosch – inklusive des interaktiven Einbaugeräte-Beraters.
Umsetzung/Lösung
Hier haben die Einbaugeräte von Bosch ihren großen Auftritt. Und mit dem Einbaugeräte-Berater bietet sie einen besonderen Mehrwert. Das Verkaufs- und Informationstool führt den Nutzer direkt zum Wunsch-Einbaugerät.

Wer eine komplette Küche plant oder einfach nur ein altes Einbaugerät ersetzen will, ist auf der Einbaugeräte-Webseite genau richtig. Welches Hausgerät soll es sein? Mit welchen Technologien? Was muss beim Einbau beachtet werden? Der Einbaugeräte-Berater gibt wichtige Einbau-Tipps zu allen Produktbereichen und stellt diese multimedial vor. Und mit der Händler-Suchfunktion finden Interessenten ohne Umwege zum Händler vor Ort.

Die Einbaugeräte-Webseite ist mit dem Bosch YouTube Channel vernetzt – Inhalte können auf Facebook geteilt werden.