Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:medizinmitdurchblick.de
Anbieter/Agentur:Scholz & Friends
URLhttp://www.s-f.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 21.11.11)

Art der Meldung
Pitch-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.medizinmitdurchblick.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Technische Umsetzung (Backend),Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Medizin/Gesundheit
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG)
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Kunde: Deutsche Röntgengesellschaft e.V.
Geschäftsführung: Bernhard Lewerich
Pressearbeit und wissenschaftliche Kommunikation: Florian Schneider, Anja Johenning

Agentur: Scholz & Friends Agenda
Geschäftsführer: Stefan Wegner
Kreation: Dennis Braun, Christoph Preetz
Beratung: Susanne Schäfer, Christof Weingärtner
Redaktion: Marianne Seip
Produktion: Melanie Carels, Sandro Buschke

Scholz & Friends Digital
Konzept: Ina Eisenbeis
Design: Henrik Lethikangas, Stefan Schuster, Anica Schwarzer
Programmierung: Matthias Brost
Beratung: Thorsten Schwarck
Aufgabe/Briefing
Unsichtbares sichtbar machen - das ist die Hauptaufgabe der strahleneinsetzenden Medizin. Gleiches Ziel verfolgt die von Scholz & Friends Agenda entwickelte Informations- und Aufklärungsinitiative “Medizin mit Durchblick” für die Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG). Die Berliner Agentur setzte sich im Pitch durch und rückt ab sofort die Radiologie mit Informationsmaterialien, Pressearbeit und einer Website stärker in den Fokus der Öffentlichkeit.

Kern der Kommunikationsoffensive sind Poster, die das eigentliche Motiv erst auf den zweiten Blick erkennen lassen und die Leistungen der Mediziner in Diagnose und Therapie verdeutlichen. So erkennt das ungeschulte Auge auf einem Motiv nur eine Walnuss, der Radiologe hingegen einen Schlaganfall.
Umsetzung/Lösung
Die Informationsmaterialien wie Flyer und Booklets für Patienten-CDs sowie die neue Website www.medizin-mit-durchblick.de klären über Möglichkeiten und Einsatzgebiete der Radiologie und Strahlenmedizin auf und sollen den Bekanntheitsgrad aller radiologischen Fachgebiete steigern. Die Informations- und Aufklärungsinitiative ist auf zwei Jahre angelegt und richtet sich an Patienten und die breite Öffentlichkeit. An ihr beteiligen sich neben der DRG fünf weitere medizinische Fachgesellschaften aus den Bereichen der Radiologie, Strahlen- und Nuklearmedizin.
nach oben | Zurück zur Übersicht