Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Jetzt anmelden und lesen: 15 Trends, die das Onlinemarketing 2017 bestimmen werden.
dmexco 2017

dmexco 2017

Die neunte Ausgabe der Dmexco (digital marketing exposition & conference), die Dmexco 2017, findet statt vom 13. bis 14. September 2017 auf dem Gelände der Kölnmesse.

iBusiness berichtet das ganze Jahr täglich aus der Onlinemarketing-Branche und fasst für Sie alle Trends und Nachrichten zu den dmexco-Themen zusammen. Den Nachbericht zur Dmexco 2016 finden Sie hier: Dmexco 2016: Wenn die heiße Luft entweicht. Zahlen zur Entwicklung der Dmexco finden Sie im iBusiness-Marktzahlenarchiv.

Die Dmexco versteht sich selbst als internationale Leitmesse und Konferenz für die digitale Wirtschaft. Mit im Jahr 2017 bereits jetzt über 1050 Ausstellern ist die Messe mittlerweile die größte Onlinemarketing-Messe in Europa. Aus den ursprünglich zwei Hallen sind bis 2017 sechs geworden, die Dmexco kratzt am Nimbus des bislang ungeschlagenen Digital-Messekönigs CeBIT.

Die iBusiness Online Marketing Tour zur dmexco 2017

iBusiness und ONEtoONE Digital Marketing Touren 2017

Auch für 2017 stellt iBusiness, diesmal gemeinsam mit ONEtoONE, wieder eine Messestand-Besuchs­emp­feh­lung zusammen: Auf unserem Tourplan finden Sie acht Themen-Touren zu 40 Zielen auf der Dmexco 2017. Die Themen der Touren sind in diesem Jahr:

Die geplanten Themen der Touren sind in diesem Jahr:

  • Mobile-Marketing
  • User Experience / Konversion
  • Performance Marketing
  • Web-Analytics/Marketingautomation
  • EMail-Marketing
  • ECommerce Fulfillment
  • SEO/SEA
  • ECommerce-Marketing

dmexco Hallenplan und Besuchsempfehlung herunterladen!

Heute neue Onlinemarketing-Themen:

Bild: Geralt/Pixabay

Studie: Knapp 40 Prozent sind zufrieden mit dem Digitalisierungsgrad

Mehr als ein Drittel der CIOs im deutschsprachigen Raum sind überzeugt, in ihren Unternehmen erfolgreich die Digitalisierung vorangebracht zu haben. Weitere 5,2 Prozent meinen, es sei sogar sehr erfolgreich (Summe = 39,7 Prozent). Am meisten haben sie ihrer Einschätzung nach bei der Erhöhung der Effizienz im Tagesgeschäft und der Sicherung der Marktposition des Unternehmens erreicht. Weiterlesen