Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Deutsche Bundesbank
Anbieter/Agentur:IBM Deutschland
URLhttp://www.ibm.com/de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 03.04.12)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.bundesbank.de/
Leistungen des Anbieters
Technische Umsetzung (Backend)
Branche
Behörden
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Deutsche Bundesbank
Aufgabe/Briefing
IBM Deutschland hat den Zuschlag für eine Ausschreibung der Deutschen Bundesbank erhalten.

Aufgabe sind Beratung und Unterstützung für sowohl konzeptionelle als auch implementierende Aufgaben:
a) beim Einsatz von Java- und Web-Technologien und den darauf basierenden Architekturen, Infrastrukturen, Standards und Techniken, Produkten bzw. Werkzeugen für die Anwendungsentwicklung (Umfeld IBM WebSphere Application Server),
aa) für die anwendungsseitige Java-/Web-Entwicklung inkl. OO-Analyse und -Design unter Nutzung der Datenbanken Oracle bzw. DB2;
ab) für Java-/Web-Entwicklungen im Bereich Portal-/Contentmanagementsysteme und Suchmaschinen (zusätzlich: Apache Webserver);
b) beim Einsatz von relationalen Datenbanken (Oracle-DB inkl. PL/SQL-Nutzung und -Entwicklung);
c) im infrastrukturellen Bereich der Anwendungskommunikation (Umfeld IBM WebSphere Message Broker for z/OS, IBM WebSphere MQ, WebSphere Transformation Extender, DB2, J2EE- und COBOL-Eigenentwicklung).
nach oben | Zurück zur Übersicht