Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Weleda Gesichtspflege
Anbieter/Agentur:PHD Germany
URLhttp://www.phdnetwork.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.09.12)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
http://www.weleda.de
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption
Branche
Pharma/Kosmetik
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web
Auftraggeber
Weleda AG
Aufgabe/Briefing
PHD Germany zeichnet erneut verantwortlich für die zielgenaue Positionierung von Weleda-Produkten: Um die „Mandel Wohltuende Gesichtspflege“, eine Serie speziell für sensible Haut, zu bewerben, setzt die Frankfurter Mediaagentur dieses Mal auf eine reine Onlinekampagne.
Umsetzung/Lösung
Bis November 2012 wird die Gesichtspflegeserie u.a. auf frauenaffinen Webseiten wie shape.de oder gofeminin.de beworben. Dort bedient sich PHD Germany einer aufmerksamkeitsstarken Sonderinszenierung: Vor den Augen des Users verwandelt sich die besuchte Homepage zu einer virtuellen Tube des Weleda-Gesichtspflegeproduktes und setzt es überraschend in Szene. Neben den Homepageevents kommen Targetingstrategien auf E-Mail Portalen sowie der Dienst TrueView des Videoportals Youtube zum Einsatz. Ausgewählte weitere Maßnahmen in passenden Onlineumfeldern wie Beauty und Gesundheit ergänzen die Kommunikationsstrategie.
nach oben | Zurück zur Übersicht