Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Porsche Panamera Platinum-Edition
Anbieter/Agentur:PHD Germany
URLhttp://www.phdnetwork.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 27.11.12)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.porsche.com/germany/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Fahrzeugbau
Anwendungsbereich
Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG.
Aufgabe/Briefing
Die Leser ausgesuchter Wirtschafts-, Kunst- und Reisemagazine erhalten ab sofort und noch bis Anfang Januar 2013 Porsche-Printanzeigen mit konkretem Mehrwert: PHD Germany schaltet für die neue Porsche Panamera-Edition Printwerbung mit einer herausnehmbaren VIP-Karte, die dem Leser exklusiven Inhalt zum Premium Fahrzeug zugänglich macht.

Ergänzt wird die Printkampagne durch animierte großformatige Onlineanzeigen – sogenannte Flashbühnen – auf Nachrichten- und Lifestyle-Portalen sowie durch Werbung auf den jeweiligen Webseiten der gebuchten Printtitel.
Umsetzung/Lösung
Die Panamera Platinum-Karte ist jeweils aufmerksamkeitsstark direkt vor dem Editorial auf einer drittel Seite (Flappe) platziert und verweist u.a. in den Zeitschriften Cicero, art, Lufthansa und Monopol auf die Porsche Platinum-Website, auf der sich die Leser mit dem jeweiligen Premiumcode einloggen und somit Sonderinhalte zur neuen Edition des viertürigen Sport-Coupé ansehen und runterladen können. Zudem haben die Leser die Möglichkeit, durch die Eingabe des VIP-Codes an einem exklusiven Porsche Gewinnspiel teilzunehmen.
nach oben | Zurück zur Übersicht