Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:Bauknecht
Anbieter/Agentur:Pepperzak
URLhttp://www.pepperzak.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 14.01.13)

Art der Meldung
Launch
Öffentlich zugänglich
http://www.bauknecht.de/
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Markenartikler
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Bauknecht Hausgeräte GmbH
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortlich auf Agenturseite:
Konzeption: Ulf Heuer, Roman Sior
Account Director/ Kundenberatung: Stephan Dammköhler
CD: Roman Sior
Text: Pascal Schröder
AD: Henning Hoefer

Verantwortlich auf Kundenseite:
Marketing Management International: Cindy Groenke – Whirlpool/Bauknecht International
Marketing Management Deutschland: Viola Linke – Whirlpool/Bauknecht Deutschland
Aufgabe/Briefing
In einem Pitch, der bereits Mitte 2012 durchgeführt wurde, konnte sich Pepperzak – Agentur für Marken und interaktive Kommunikation in Hamburg – gegen drei Wettbewerber durchsetzen und den internationalen Kommunikations-Etat der großen Hausgeräte-Marke Bauknecht gewinnen.
Umsetzung/Lösung
Das Pepperzak Team entwickelt derzeit auf Hochtouren die für den Marken-Relaunch geplanten Kommunikationsmittel. Neben der Neukonzeption des visuellen Markenauftritts sind dies die Produkt-Kataloge, eine Anzeigen-Kampagne sowie Promotion-Aktionen. Zum Auftakt der IMM / Living Kitchen in Köln am 14. Januar 2013 – der größten Möbel-Messe in Deutschland – wird mit der Vorstellung der neuen Bauknecht Geräte auch der Vorhang für die neue Marken-Kommunikation gelüftet. Das Motto für den Relaunch von Bauknecht ist Programm: „It´s time for a change!“
nach oben | Zurück zur Übersicht