Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:facebook.com/aokniedersachsen
Anbieter/Agentur:Wdv-Gruppe
URLhttp://www.wdv.de

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 25.07.13)

Art der Meldung
Etat-Gewinn
Öffentlich zugänglich
https://de-de.facebook.com/aokniedersachsen
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend),Inhaltliche Umsetzung (Content)
Branche
Versicherungen
Anwendungsbereich
Marketing
Zielplattform
Web
Auftraggeber
AOK Niedersachsen
Aufgabe/Briefing
Die Interactive Unit der Wdv-Gruppe hat die Ausschreibung des Facebook-Etats der AOK Niedersachsen gewonnen und ist damit in den kommenden zwölf Monaten verantwortlich für Entwicklung, Setup und Vermarktung der Facebook-Aktivitäten der zehntgrößten Krankenkasse bundesweit. Im Auswahlverfahren setzte sich Interactive Media Solutions gegen namhafte Agenturen und Mediendienstleister durch.

Der Auftrag der AOK Niedersachsen für die wdv-Gruppe umfasst Beratung, Planung und Umsetzung einer aktiven Facebook-Kommunikation. Sie beinhaltet die Entwicklung von internen Prozessen zur Vorbereitung des neuen Social-Media-Engagements sowie die Unterstützung und kontinuierliche Weiterentwicklung des laufenden Betriebs der Fanpage ab Ende des Jahres 2013.
Umsetzung/Lösung
Die Fanpage wird sich an Versicherte sowie Interessenten richten und erweitert die Kommunikationslandschaft der AOK Niedersachsen mit einem dialog-orientierten, interaktiven Angebot im Social Web. Mit dem neuen Service-Angebot werden Informationen rund um Gesundheit, Fitness und Ernährung kommuniziert – ein relevanter Kommunikationsmix, der Spaß macht und zum „Liken“ einlädt. Der Start der aktiven Facebook-Fanpage der AOK Niedersachsen ist für das vierte Quartal 2013 geplant.
nach oben | Zurück zur Übersicht