Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Welche Ansätze, Methoden und Erfolge iBusiness bei der Zukunftsforschung hat
Etats / Referenzen / Detailansicht Zurück zur Übersicht
Projekttitel und ausführende Agentur:
Projekt-Titel:„Danke GU“
Anbieter/Agentur:19:13
URLhttp://www.19h13.com

Details zum Projekt: (zuletzt aktualisiert am: 07.10.13)

Art der Meldung
Launch
Leistungen des Anbieters
Beratung/Konzeption,Kreative Umsetzung (Frontend)
Branche
Buchverlage
Anwendungsbereich
Marketing,Werbung
Zielplattform
Web,Andere Plattform
Auftraggeber
Gräfe und Unzer
Projektmanagement, Konzept, Artdirektion, Design, Animation,Programmierung...
Verantwortlich bei GU:
Dr. Till Wahnbaeck (Geschäftsführer Marketing und Vertrieb), Sonja Löffler (Marketingleitung), Ruth Klöter (stellv. Marketingleitung)

Verantwortlich bei 19:13:
Michael Meyer (Geschäftsführung Kreation), Jutta Steinberger (Head of Design), Theresa Appel (Art Direktion), Jonathan Weinert (Text), Virginie Briand (Geschäftsführung Beratung), Daniel Hartmann (Etat Direktion)
Fotograf: Gerhard Linnekogel

Media: Pilot München, Jens Merheim (Geschäftsführer)
Aufgabe/Briefing
„Danke GU“ heißt es seit Kurzem in mehr als 30 reichweitenstarken Print- und Online-Titeln. Der emotionale Werbefeldzug gehört zu den größten in der Geschichte des Verlagshauses GRÄFE UND UNZER. Eine Besonderheit: Die Kampagnenidee der Werbeagentur 19:13 sorgt dafür, dass Zeitschriftentitel, Kampagnenmotiv und Buchthema immer einen perfekt abgestimmten Dreiklang bilden. Zudem bringt die Kreation den Nutzwert der Ratgebermarke auf den Punkt: Die Leser bedanken sich, dass GU ihnen geholfen und sie inspiriert hat.

Mehr als 60 Millionen Kontakte will der Verlag ohne große Streuverluste erreichen – und zwar ganzjährig und nicht nur zu den sonst üblichen Erscheinungsterminen der Verlagsneuheiten. Die Kampagne bespielt sämtliche Kanäle des Markenauftritts wie Print, Online, POS und Social-Media.
nach oben | Zurück zur Übersicht